Benutzerspezifische Werkzeuge

29. Kongress 2017 / Deutsche Kontinenz Gesellschaft e.V.

85. Seminar des Arbeitskreises Urologische Funktionsdiagnostik und Urologie der Frau
Wann
10.11.2017 um 09:00 bis 11.11.2017 um 14:30
Internationales Congress Center, Devrientstraße 10–12, 01067 Dresden
Internationales Congress Center, Devrientstraße 10–12, 01067 Dresden
Kontaktname
Herr Andreas Kluge
Contact Email
Kontakt Telefon
0 36 43 / 24 68-0
Termin zum Kalender hinzufügen

29. Kongress 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,


zum 29. Kongress der Deutschen Kontinenz Gesellschaft möchten wir Sie ganz herzlich nach Dresden einladen.


Unter dem Motto „Kontinenz verbessern – Lebensqualität erhöhen“ soll der Kongress für Ärzte, Assistenzpersonal und Physiotherapeuten die Möglichkeit bieten, sich interdisziplinär mit Experten und Spezialisten auszutauschen. Dabei wollen wir nicht nur den Fokus auf etablierte und bewährte Therapieverfahren richten, sondern auch moderne Erkenntnisse zur Therapie der Harn- und Stuhlinkontinenz vermitteln. Die Therapie der Inkontinenz erfordert eine interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Ärzten unterschiedlicher Fachrichtungen sowie Assistenzpersonal und Physiotherapeuten. Dabei soll eine Brücke geschlagen werden zwischen Wissenschaft, Klinik und Praxis. Außerdem ist es unerlässlich, diagnostische und therapeutische Verfahren nach heutigem Wissen zu überprüfen und zu beurteilen.


In state oft the art lectures, Workshops und hands-on Trainings werden Experten den aktuellen Wissensstand und Trends für die Zukunft vermitteln.


Wie in den letzten Jahren auch beteiligt sich der Arbeitskreis urologische Funktionsdiagnostik und Urologie der Frau mit dem 85. Fort- und Weiterbildungsseminar an dem Kongress. Daneben wird es eine hervorragende Fortbildungsveranstaltung für Assistenz- und Pflegekräfte geben.


Dresden ist die sächsische Hochburg für Wissenschaft. Vom Congress Center Dresden, das in die historische Stadtsilhouette von Elbflorenz eingebettet ist, kann man mit einem kurzen Spaziergang die Innenstadt mit ihren weltbekannten Sehenswürdigkeiten und Museen erreichen.


Wir würden uns sehr freuen, Sie am 10. und 11. November 2017 in Dresden begrüßen zu dürfen!

Download: Anmeldung / Flyer / Programm

Ansprechpartner
Frauenheilkunde und Geburtshilfe +49(0)351 458 3420 +49(0)351 458 4329 E-Mail
Chefsekretariat +49(0)351 458-6728 +49(0)351 458-4329 E-Mail Web
Kreißsaal +49(0)351 458 2365
Ambulanz +49(0)351 458 2183
Chefarztambulanz +49(0)351 458 6728
Patientenmanagement (stationäre Aufnahme) +49(0)351 458 2839 +49(0)351 458 7356 E-Mail