Benutzerspezifische Werkzeuge

Lehre

Lehre

Das Institut für Medizinische Informatik und Biometrie bietet unter anderem Lehrveranstaltungen im Bereich Medizinische Informatik an. Nachfolgend möchten wir auf ausgewählte Vorlesungen / Seminare hinweisen.

Weitere Lehrangebote befinden sich in Erarbeitung.

Komplexpraktika "Medizinische Informatik"

Von Daten über Analysemethoden zum Patienten: Auf Basis eigener Ideen und unter Anleitung eines interdisziplinären Teams aus Medizinerinnen und Informatikerinnen werden Applikationen zur Verbesserung der Forschung und Versorgung entwickelt. Die Komplexpraktika "Medizinische Informatik" richten sich primär an fortgeschrittene Studierende der Studiengänge für Informatik und Medieninformatik der Technischen Universität Dresden.

Die Einschreibung erfolgt mittels OPAL.
Nähere Informationen zu den Lehrveranstaltungen finden Sie hier:

Aktuelle Information

Pünktlich zu Beginn des Sommermesters werden auch die beiden Komplexpraktika in der KW 16 starten. Aufgrund der derzeitigen Einschränkungen werden wir uns dafür in den virtuellen Raum begeben. Um dennoch allen Interessierten die Möglichkeit zu bieten, selbst über den Zeitpunkt des Lernens zu entscheiden, werden wir alle Angebote (Videos, Fragen zur Selbsteinschätzung) über OPAL online stellen aber auch Online-Sprechzeiten für Rückfragen anbieten. 

Den genauen Ablauf würden wir gerne in einer Informationsveranstaltung am 7.4.2020 um 11 Uhr mit allen Interessierten besprechen. Die Zugangsdaten werden sowohl auf OPAL veröffentlicht als auch an alle Eingeschriebenen per Mail versandt.

Wir freuen uns über jeden, der Interesse an dem zukunftsträchtigen Thema "Digitalisierung in der Medizin" hat und das Komplexpraktikum mit Leben füllt.