Benutzerspezifische Werkzeuge

24. Oktober 2016

Preis für das Dresdner Kinderkopfschmerzprojekt

Im Rahmen der wissenschaftlichen Tagung der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. im Oktober 2016 in Mannheim erhielt die Arbeitsgruppe um Frau PD Dr. med. G. Goßrau und Herrn Dr. med. M. Richter einen Posterpreis.

Ausgezeichnet wurde die Präsentation des Dresdner Kinderkopfschmerprogramms (DreKiP),  welches seit 2015 in Kooperation mit der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin am UniversitätsSchmerzCentrum durchgeführt wird. Neben der Darstellung der Programmstruktur konnten in diesem Rahmen auch schon erste, durchaus vielversprechende Ergebnisse vorgestellt werden. Mit dem Preis und der damit verbundenen positiven Resonanz der Deutschen Schmerzgesellschaft sowie der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft wurde die Arbeitsgruppe ermutigt, das Programm fortzuführen und weiter zu entwickeln.