Benutzerspezifische Werkzeuge

Praxistag

Wo werden Studierende am Praxistag eingesetzt?

Im Ambulanzbereich erlernen Sie Besonderheiten der Anamneseerhebung und Untersuchung, die Sie unter Anleitung durchführen. Im Rahmen der Einbindung in den Stationsalltag, werden Sie in die Durchführung von Wundkontrollen und Verbandswechseln involviert und haben die Möglichkeit, im Rahmen einzelner Operationen zu assistieren.
 

Was kennzeichnet Sie?

Wir wünschen uns, dass Sie sich mit Engagement und Interesse für unser Fachgebiet Orthopädie, Unfallchirurgie und Plastische Chirurgie einbringen, damit der Praxistag ein lehrreicher Gewinn für Sie werden kann.

Ansprechpartner im Fachbereich

  • Dr. med. Anne Postler 
  • n.n.

Ablauf

Insgesamt sind neun Termine à fünf Unterrichtseinheiten zu erbringen. Die Durchführung erfolgt in der Vorlesungszeit einmal wöchentlich über einen Zeitraum von mehreren Wochen. Dafür ist in jedem Semester jeweils ein fester Tag im Stundenplan vorgesehen:

  • 7. FS - Dienstag
  • 8. FS - Mittwoch
  • 9. FS - Donnerstag

Die Einschreibung erfolgt online. Weitere Informationen hierzu und zur Nachweispflicht (Testatkarte) erhalten Sie im ePortal.

Mentoren in der Abteilung

Abteilung/StationMentor/ineMail
OUPC - Sportmedizin

Dr. med. Heidrun Beck

OUPC - Kinderorthopädie

OA Dr. med. Falk Thielemann

OUPC - WirbelsäuleOA Prof. Dr. med. Alexander Disch

Dr. med. Peter Bernstein


OUPC - Obere Extremität

OA PD Dr. med. Achim Biewener

OUPC - Kniechirurgie

OA PD Dr. med. Michael Amlang

OUPC - Fußchirurgie

OA Prof. Dr. med. Stefan Rammelt

OUPC - Plastische ChirurgieDr. med. Sandra Münchow

Treffpunkt

Morgenkonferenz des OUPC um 7.30 Uhr täglich in den Seminarräumen 1+2 im Haus 21, 1. OG

Bitte im Vorfeld per eMail Kontakt zum jeweiligen Mentor aufnehmen und den ersten Termin bestätigen.