Benutzerspezifische Werkzeuge

Doktorarbeiten im Netz

2019

Joy Fitzek (2019) - Bachelorarbeit: Geruchserfahrung im Alltag

Vasyl Bogdanov (2019) - Besonderheiten der Bitterwahrnehmung bei Asthma-Kranken

Susanne Menzel (2019) - Wie aufmerksam können wir riechen? –  Eine klinische Studie zum Vergleich olfaktorischer und visueller Reizwahrnehmung im „Change Detection Test”

Grudrun Winter (2019) - Riech- und Schmeckstörungen bei akuter Rhinitis

Timo Schultheiß (2019) - Auswirkungen von „Trigeminalem Training“ auf die Funktion des Nervus trigeminus und die subjektiv empfundene Nasendurchgängigkeit

Kyri-Kristin Lindner (2019) - Kognitive Funktion bei Patienten mit posttraumatischem Riechverlust

Kathrin Pietsch (2019) - Der Einfluss eines lateralisierten Riechtrainings auf das Volumen des Bulbus olfactorius und das allgemeine Riechvermögen gesunder Probanden

Franz Paul Stiller-Stut (2019) - Voxel-basierte Morphometrie: Veränderte Dichte der grauen Hirnsubstanz bei subjektiv gesteigertem Riechvermögen

Marie-Therese Georgi (2019) - Die  Wahrnehmung  von  Umami  bei  Patienten  mit  Riech-­  und Schmeckstörung

Akshita Yoshi - Master Thesis (2019) -  “TOP- DOWN OLFACTORY PROCESSING AND BRAIN ACTIVATION IN SUBJECTS WITH OLFACTORY LOSS”

2018

Anna-Luisa Bartmuß (2018) - Charakterisierung und topographische  Verarbeitung von ereigniskorrelierten
Potenzialen verschiedener sensorischer  Stimuli auf der Zunge

Helene Bichtemann (2018) Abhängigkeit der Riechschwellenmessung von der quantitativen und qualitativen Zusammensetzung der Duftgemische

Diana Pietrowski (2018) Einfluss von HLA-Klasse-I-Übereinstimmungen und oralen Kontrazeptiva auf die Wahrnehmung von Körpergerüchen und die Partnerwahl

Robert Pellegrino (2018) Psychological and physiological aspects of the olfactory and trigeminal systems in humans

Maren Eckhardt (2018) Korrelation posttraumatischer Riechstörungen mit MR-tomographisch  detektierbaren Veränderungen am Riechhirn - eine retrospektive Analyse

Islam Batashev (2018) Topische Kortikosteroidtherapie bei sinunasalen Riechstörungen - Kortikosteroid in Inhalations- oder Sprayform

Malena Ezzat (2018) - Der Einfluss von intranasal appliziertem Citratpuffer auf das Riechvermögen von Patienten mit einer postinfektiösen Riechstörung

Sandra Hanf (2018) - Die Anwendung von einzelnen Molekülen, Mischungen von Düften und dem häufigen Austausch  von Düften auf den Erfolg eines „Riechtrainings“

Katharina Schoen (2018) - Gegenüberstellung von Essensdüften und Blumendüften im Hinblick  auf ihre Verarbeitung im mesolimbischen System - eine fMRT-Studie

2017

Franz Schoeps (2017) - Veränderungen der fungiformen Papillendichte und des Speichels bei idiopathischen Schmeckstörungen

Elisabeth Michel (2017) - Hat die Molekülgröße von Düften Einfluss auf den Effekt eines Riechtrainings?

Maximilian Schulz (2017) - Olfaktorische Lateralisierungsfähigkeit beim Menschen erzeugt trigeminale Aktivierungen- eine fMRT-Studie

Sina Weile (2017) - Trigeminale Sensitivität bei Patienten mit chronisch polypöser Rhinosinusitis vor und nach Nasennebenhöhlenoperation

Stefanie Weise (2017) - Untersuchung olfaktorischer Informationsverarbeitung mittels Zeit-Frequenz-Analyse

Mohammed Aziz Mohammed (2017) - Effect of Interstimulus interval on Olfactory Event Related Potentials

Kathleen Pflug (2017) - Elementare und konfigurale Geruchswahrnehmung bei Menschen mit Erkrankungen aus dem autistischen Formenkreis

Anna Pauline Schmidt (2017) - Riechtraining mit spezifischen Anosmikern bezüglich Androstenon, Isovaleriansäure und Trimethylamin

Gustavo Murta (2017) - Relation between Olfactory Cleft Endoscopic Findings, Olfactory Metrics, and Quality of Life

Paul Bovelet (2017) - Capsaicin als Geschmacksverstärker für salzige Stimuli - eine FMRT Studie

Anne Zimmermann (2017) - Antinukleäre Antikörper bei postviralen Riechstörungen  eine Pilotstudie

Antje Urbig (2017) - Untersuchung des Bulbus und Sulcus olfactorius in Zusammenhang mit der Riechfunktion: eine retrospektive Studie an Patienten mit Riechstörungen

Charlotte Enger - Bachelor Thesis, June 2017 - " Comprehensive recordings of taste function of in patients with dysgeusia -  A Pilot Study"

Carolin Börner (2017) - Untersuchung olfaktorisch evozierter Potentiale bei Kindern und Jugendlichen

Philipp Nahrath (2017) - Kurz- und Langzeitgewöhnung an Gerüche bei jungen und älteren Erwachsenen

Katerina Usik (2017) - Odour-evoked memory and influence of olfactory memory on cortical event-related potentials

Maria Taut (2017) - Adaption des „Sniffin‘ Sticks“  Riechidentifikationstests für Ägypten

Cindy Frenzel (2017) - Olfactory Speed   –   Temporal odor processing of paired stimuli

Maria Banz (2017) - Zentralnervöse Verarbeitung von Zucker-Süße vs. Süßstoff-Süße

2016

Edda Drechsler (2016) - Einfluss von Gerüchen auf Berührung

Sandra Wernecke (2016) - Riechgeschwindigkeit – Untersuchung der temporalen und zentralen Verarbeitung olfaktorischer Reizpaare mit kurzem Interstimulusintervall

Wenke Petters (2016) - Riechtraining mit Kindern

Kathleen Pflug (2016) - Elementare und konfigurale Geruchswahrnehmung bei Menschen mit Erkrankungen aus dem autistischen Formenkreis

2015

Karoline Andrä (2015) - Habituation der Geruchsmischung Jasmin mit aufmerksamkeitseinfangenden Effekt- eine fMRT-Studie

Elena Erwin (2015) - „Olfaktorische Wahrnehmung nach Emotionsinduktion“

Angela Habersack (2015) - „Die olfaktorische Funktion von Patienten mit idiopathischem Parkinson-Syndrom unter Rasagilin und anderen Parkinson-Therapeutika“

Daniel Baum (2015) - Einfluss von Düften auf die Schmerzwahrnehmung bei Gesunden und chronischen Schmerzpatienten

Bettina Gewald (2015) - Die Wirkung der Akupunktur auf die olfaktorische Funktion bei Patienten mit postviraler Riechstörung

Stefan Puschmann (2015) - Korrelation zwischen dem Riechvermögen und dem Volumen von Hippocampus beziehungsweise Amygdala bei gesunden Erwachsenen

Birte-Antina Wegener (2015) - Riechtraining mit älteren Menschen

Severine Kunz (2015) - Altersabhängigkeit der gustatorisch evozierten Potentiale und die Topographie der Schmeckverarbeitung im Elektroenzephalogramm

Franziska Broy (2015) - Standardisierung gustatorisch ereigniskorrelierter Potentiale

Jana Kromer (2015) - Einfluss von HLA-Allelen auf Körpergeruch und Partnerschaft

Marie Gottschlich (2015) - Einfluss der Händigkeit auf die passive Verarbeitung seitengetrennt applizierter olfaktorischer Reize

Friederike Gerber (2015)  - Jahresarbeit für die 12. Klasse an der Freien Waldorfschule Dresden: "Die Sinneswelt des Riechens"

2014

Claudia Sonnefeld (2014) - Longitudinale Untersuchung des Riechvermögens von Patienten mit chronischer Rhinosinusitis mit und ohne Analgetikaintoleranz

Svetlana Yarina (2014) - Parosmie und Phantosmie bei Patienten mit Depression vor und nach der psychosomatischen Therapie

Lars Mizera (2014) - Einfluss einer chronischen Analgetikaeinnahme auf die olfaktorische und trigeminale chemosensorische Funktion

Nicole Reither (2014) - Verlaufsuntersuchungen mithilfe psychophysischer und bildgebender Verfahren bei Patienten mit posttraumatischer Riechstörung

Eva Kemper (2014) - Die olfaktorische Wahrnehmung von Bourgeonal durch infertile und fertile Männer und Genotypisierung des Bourgeonalrezeptors hOR 17-4

Janine Albinus (2014) - Die kurzfristige Wirkung von Koffein auf das Riechvermögen von riecheingeschränkten Probanden mit sinunasaler oder postviraler Riechstörung

Jenny Drusch (2014) - Entzündungsparameter bei Patienten mit chronischer Rhinosinusitis vor und nach Gabe von systemischen Kortikosteroiden

Anna Blumrich (2014) - Wahrnehmung und Zuordnung von Duftstoffen in Abhängigkeit ihrer Wertung als angenehm bzw. unangenehm: eine fMRT-Studie

2013

Laura Puschmann (2013) - Eine Studie zur Untersuchung der Riechwahrnehmung in Abhängigkeit von Lebensalter und Duftmolekülgröße

Judith Prange (2013) - Wie ältere Menschen große und kleine Duftmoleküle wahrnehmen

Maria Springborn (2013) - Zusammenhänge von Wahrnehmungsschwellen und Persönlichkeit

Clara Draf (2013) - Korrelation von Schnüffeltestwerten mit dem “Sniffin’ Stick Test” und chemosensorisch evozierten Potentialen

Benno Schuster (2013) - Trigeminale Funktion bei Patienten mit Riechstörungen

Karin Schmidt (2013) - Veränderung des retronasalen Riechens und des Schmeckens in moderater Höhe

Oxana Aßmann (2013) - Training der intranasalen Lokalisierung von reinen olfaktorischen Düften

Sarah Lehmann (2013) - Der Einfluss von Riechtraining auf das Riechvermögen von Senioren

Clara Tosch (2013) - Der Einfluss von Riechtraining auf das Riechvermögen von Patienten mit idiopathischem Parkinson-Syndrom

Kerstin Laqua (2013) - Wahrnehmung und Bewertung Ekel auslösender Sinnesreize

2012

Christiane Hutsch (2012) - Der Einfluss der Reizdauer auf das olfaktorisch evozierte Potenzial

Selda Olgun (2012) - Die cerebrale Antwort auf Duftstoffgemische mitunterschwelligen Komponenten -   eine fMRT-Studie

Viola Bojanowski (2012) - Riechvermögen bei Patienten mit Hyposmie im Vergleich zu gesundenProbanden - eine fMRT-Studie

Maria Kammerer (2012) - Veränderungen im Bulbus olfactorius der Maus bei Taurinmangel

Jaqueline Zimmermann (2012) - Nachweis und topographische Verteilung trigeminaler Chemorezeptoren in der Nasenschleimhaut normosmischer Probanden

Therese Fark (2012) - Entwicklung eines Schmecktests für Schulkinder im Alter zwischen fünf und sieben Jahren

Viola Bojanowski (2012) - Riechvermögen bei Patienten mit Hyposmie im Vergleich zu gesunden Probanden - eine fMRT-Studie

2011

Heike Weitz (2011) - Mentale Geruchsvorstellungen im Schlaf

Annegreth Mathe (2011) - Die cerebrale Aktivierung von Müttern und Nulliparae bei der Wahrnehmung von Körpergerüchen fremder Neugeborener: eine fMRT-Studie

Christian Tröger (2011) - Eine Untersuchung zum Einfluss der Anzahl an Auswahlmöglichkeiten auf das Ergebnis eines Riechidentifikationstests

Stefanie Schulze (2011) - Die Auswirkung von Nasenoperationen auf das Riechvermögen und die trigeminale Sensibilität der Nasenschleimhaut

Wolfgang Kempter (2011) - Intranasale trigeminale Sensitivität bei Kindern und Erwachsenen

Han-Seok Seo (2011) - Multimodal Integration in Smell and Taste Perception

Simona Nicoleta Negoias (2011) - Reduced olfactory bulb volume and olfactory sensitivity in patients with acute major depression

Karo Rissom (2011) – Der Einfluss von Riechtraining auf das Riechvermögen von Anosmikern und Hyposmikern sowie von gesunden Probanden

Annika Schmidt (2011) – Untersuchung der topographischen Unterschiede in der intranasalen Empfindlichkeit gegenüber elektrischen Reizen an gesunden Probanden und Patienten mit chronischer Sinusitis

Magdalena Szewczynska (2011) - Einfluss der plastischen Nasenseptumkorrektur auf das Riechvermögen und die Lebensqualität

Mary Ungermann (2011) – Lateralisierung und Lokalisierung verschiedener intranasal applizierter Geruchsstoffe

2010

Claudia Thiem (2010) - Zum Zusammenhang motorischer Auffälligkeiten (Bewegungsstörungen) mit der olfaktorischen Funktionsfähigkeit bei depressiven Patienten mit Neuroleptika-Therapie

Robert Berger (2010) - Temporäre Veränderungen des Riechvermögens - Auswirkungen auf die Schmeckfunktion

Jana Fleischmann (2010) - Effekt lokal applizierter Glukokortikoide auf das Riechvermögen von Patienten mit Riechstörung sinunasaler, idiopathischer und anderer Genese

Sophia Henkel (2010) - Prä- und postoperative Untersuchung des Riechvermögens von Patienten mit Temporallappenepilepsie verglichen mit demjenigen gesunder Kontrollpersonen

2009

Inga Gartz (2009) - Morphologische Korrelate des menschlichen Riechvermögens

Ute Pfetzing (2009) - Vorstellung eines neuen Riechkurztests

Julia Nikolaus (2009) - Entwicklung und Validierung mehrerer neuartiger Verfahren zur psychophysischen und elektrophysiologischen Untersuchung des Riechvermögens von Kindern

Christian Roth (2009) - Auswirkungen von Taurinmangel auf das olfaktorische Epithel der Maus und dessen Regenerationsfähigkeit am Beispiel des Taurintransporter-Knockout-Modells

Thomas Meusel (2009) - Verteilung und Spezifität trigeminaler Chemorezeptoren der menschlichen Nase- Untersuchung an normosmischen Probanden

Michael Heinke (2009) - Trigeminale Aktivierung bei gesunden jungen Probanden: Messung mit bildgebenden Verfahren (PET,FMRI)

Antonio Kanchev (2009) – Quantifizierung des menschlichen Nasenzyklus in Beziehung zum Geruchsvermögen

Arianne Baur (2009) – Wahrnehmung unangenehmer Gerüche: Untersuchung alters- und geschlechtsspezifischer Unterschiede vor, während und nach der Pubertät

Christian Burkhardt (2009) - Wechselwirkungen in der Reizverarbeitung selektiv olfaktorischer und trigeminaler Reize

Anna-Maria Mayer (2009) - Entwicklung eines ausführlichen Tests zur Untersuchung des menschlichen Riechvermögens

Mareike Trittin (2009) - Charakteristika von Riechstörungen und die Änderung des Riechvermögens im Laufe der Zeit

Gundula Grünewald (2009) - Die Verarbeitung und Modulation von Riecheindrücken während des Atemzyklus: Elektrophysiologische Untersuchung unter Anwendung chemosensorisch evozierter Potentiale

Johannes Körner (2009) - Diplomarbeit: Entwicklung einer Software für ein Olfaktometer

Patrick Boessert (2009) - Veränderung des Schmeckvermögens nach Tonsillektomie

Angelika Pade (2009) - Riechvermögen und Lebensqualität vor und nach endonasalen Nasennebenhöhlenoperationen

2008

Jens Reden (2008) - Einfluss von Sinupret forte auf die Veränderungen der Riechfunktion bei sinunasal bedingten Riechstörungen: eine doppelblinde, placebo-kontrollierte Studie

Katja Lill (2008) - Therapie von postviralen und posttraumatischen Riechstörungen durch Vitamin A