Benutzerspezifische Werkzeuge

Chefarzt

Geburtsdatum: 11.08.1958 Geburtsort: Bocholt - Westfalen
Prof. Lutz E. Pillunat, Klinikdirektor

Prof. Dr. med. Lutz E. Pillunat

Klinikdirektor

  • Geburtsdatum:     11.08.1958
  • Geburtsort:     Bocholt  - Westfalen

+49 (0)351 458 3381  +49 (0)351 458 4335 


Ausbildung:

  • 1965 – 1968     Bodelschwingh Grundschule in Bocholt
  • 1968 – 1977     Euregio Gymnasium in Bocholt
  • 1977 – 1983     Studium der Humanmedizin an der Universität Düsseldorf
  • 1978 – 1983     Studium der Psychologie an der Universität Düsseldorf
  • 1983 – 1987     Assistenzarzt an der Universitätsaugenklinik Ulm
  • 1987 – 1991     Oberarzt an der Universitätsaugenklinik Ulm
  • 1991 – 1993     Bestellung zum leitenden Oberarzt der Universitätsaugenklinik Ulm
  • 1993 – 1995     Glaucoma Fellowship am "Bascom Palmer Eye-Institute" der University of Miami, Miami USA (DFG Stipendium)
  • 1995     Ruf auf eine C3-Professur an der Augenklinik der Universität Hamburg
  • 1996 – 2001     Professor für Augenheilkunde und stellvertretender geschäftsführender Direktor der Universitätsaugenklinik und Poliklinik Hamburg-Eppendorf
  • 2000     Berufung auf die C4-Professur für Augenheilkunde an der Carl Gustav Carus Universität Dresden
  • seit 01.05.2001     Direktor der Universitätsaugenklinik und Poliklinik der Carl Gustav Carus Universität Dresden
  • 09/2001     Wahl zum Präsidenten der Sächsischen Augenärztlichen Gesellschaft
  • 11/2001     Wahl zum Landesarzt für Augenheilkunde  in Sachsen

Preise und Ehrungen:

  • 1986     Merckle Forschungspreis der Universität Ulm
  • 1987     Nationaler Preisträger des International Chibret Award
  • 1992     Filmpreis der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft
  • 1993     Ehrenmitgliedschaft der Italienischen Glaukom Gesellschaft

      
Mitgliedschaften:

  • Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft
  • Verband der Augenärzte Deutschlands
  • Deutsche Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation (DGII)
  • Association for Research in Vision and of Ophthalmology (ARVO)
  • American Academy of Ophthalmology (AAO)
  • European Glaucoma Society (EGS)
  • International Glaucoma Society (IGS)
  • Italienische Glaukom Gesellschaft (Ehrenmitgliedschaft)

Forschungsschwerpunkte:

  • Physiologie und Pathophysiologie der okulären Perfusion
  • Pathogenese des glaukomatösen Sehnervenschadens
  • Operative Therapie der Glaukome
  • Bedeutung vaskulärer Faktoren beim Glaukom