Benutzerspezifische Werkzeuge

Unsere Kultur

Als Krankenhaus sind wir bestrebt, den Patienten bestmögliche Betreuung und Pflege zukommen zu lassen. Unser Erfolg als Arbeitgeber basiert auf dem Erfolg unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit einer Vielzahl von fachlichen und außerfachlichen Angeboten bieten wir ein Umfeld mit Raum zur persönlichen Entwicklung, in dem sich alle Mitarbeiter zugehörig fühlen und beste Voraussetzungen haben, um Berufliches und Privates in Einklang zu bringen.

LEITBILD & VERANTWORTUNG

Das Universitätsklinikum Dresden und die Medizinische Fakultät arbeiten eng und partnerschaftlich zusammen. Sie sind zur Exzellenz in der Hochleistungsmedizin, der medizinischen Forschung und Lehre sowie der Krankenversorgung für die Patienten der gesamten Region verpflichtet. Das Wohl der Patienten steht an oberster Stelle. Um die bestmögliche Versorgung zu gewährleisten, wird die Forschung stetig vorangetrieben und neue Erkenntnisse und Methoden zur Behandlung gewonnen. Dies erreichen wir durch eine gute Ausbildung und ständige Weiterentwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Unser Ziel ist es, ein international hervorragendes akademisches, medizinisches  Zentrum mit starker Ausstrahlungskraft zu sein.


Wir fühlen uns für unsere Umwelt verantwortlich und wollen deshalb nachhaltig mit ihr umgehen. Aus diesem Grund wurde das Projekt „Carus Green“ ins Leben gerufen um den Umweltschutz an der HochschulmeLogo Carus Greendizin Dresden voranzutreiben.

Im Juni 2013 wurden wir als „Ökoprofit-Betrieb“ ausgezeichnet, einem Projekt welches unter anderem die Energieeffizienz und damit auch den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen verbessern soll. Diese und weitere Umweltaktivitäten wurden erstmals in einem Umweltbericht festgehalten. Darüber hinaus engagiert sich unser Carus Green-Team regelmäßig mit Aktionen für unsere Mitarbeiter/innen, um deren Umweltbewusstsein zu stärken.

VERGÜTUNG & LEISTUNGEN

Vergütung

Die Vergütung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Universitätsklinikum Dresden ist über unsere Haustarifverträge für das ärztliche Personal als auch das nichtärztliche Personal geregelt. Der Haustarifvertrag für das ärztliche Personal wurde in Anlehnung an den Tarifvertrag für die Ärztinnen und Ärzte an Universitätskliniken (TV-Ärzte) geschlossen und beinhaltet zudem eine ergebnisabhängige Jahreseinmalzahlung im Juli. Der Haustarifvertrag für das nichtärztliche Personal wurde in Anlehnung an den Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) geschlossen und beinhaltet eine ergebnisabhängige Einmalzahlung im Juni und eine fixe Jahressonderzahlung im November.
Angestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Medizinischen Fakultät werden nach dem TV-L bezahlt plus Jahressonderzahlung bzw. Ärzte nach dem TV-Ärzte.

Urlaubsanspruch

Der Urlaubsanspruch der  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Universitätsklinikum Dresden ist über unsere Haustarifverträge geregelt. Das nichtärztliche Personal des Universitätsklinikums hat 29 Tage und ab dem vollendeten 55. Lebensjahr 30 Tage Urlaubsanspruch, dem ärztlichen Personal stehen nach dem HTV-Ärzte 29 Tage und ab dem 7. Jahr ärztlicher Tätigkeit 30 Tage Urlaub zu.
Angestellten nichtärztlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Medizinischen Fakultät stehen 30 Tage Urlaub zu; Ärztinnen und Ärzten stehen 29 Tage bzw. ab dem 7. Jahr ärztlicher Tätigkeit 30 Tage zu.

Altersvorsorge

Als Arbeitgeber liegt dem Universitätsklinikum viel an der Altersvorsorge seiner Beschäftigten. Deshalb bieten wir allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern - die unter den Geltungsbereich des Haustarifvertrages für das nichtärztliche Personal fallen - eine attraktive  Arbeitgeberförderung in Form einer Entgeltumwandlung mit Arbeitgeberbeitrag als betrieblich unterstützte Altersvorsorge.
Für die Angestellten sowie die Ärztinnen und Ärzte der Medizinischen Fakultät bieten wir  eine betriebliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder.

Jobticket

Mit der UKDCard für die Beschäftigten des Universitätsklinikums und dem Jobticket für die Beschäftigten der Medizinischen Fakultät bieten wir vergünstigte Monatskarten oder Jahreskarten für Ihren Weg zwischen Wohnort und Arbeitsort an. Dieses Jobticket können für die Verkehrsmittel im Verkehrsverbund der Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB) sowie des Verkehrsverbunds Oberelbe (VVO) für beliebig viele Fahrten rund um die Uhr genutzt werden.

Mitarbeiterrestaurant

Seit Frühjahr 2013 können unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich frisch zubereitete, abwechslungsreiche und gesunde Mahlzeiten im Mitarbeiterrestaurant Caruso zu sich nehmen. Außerdem lädt das Caruso zum gemütlichen Treff auf einen Kaffee oder ein Eis mit den Kollegen ein und bietet Raum zur Entspannung.

Mitarbeiterwohnungen

Unsere Mitarbeiter können, je nach Verfügbarkeit, Unterkünfte im Mitarbeiterwohnhaus Senefelderstraße 2 und 4 anmieten.  Es stehen insgesamt 186 möblierte Einzelzimmer – davon 171 zur langfristigen Nutzung - für unsere Beschäftigten zur Verfügung. Die Zimmer befinden sich in ruhiger Lage direkt neben dem Universitätsklinikum mit günstigen Nahverkehrsanbindungen zum Bahnhof und ins Stadtzentrum.

PERSONALENTWICKLUNG

"Qualifizierung ist Teil unserer täglichen Aufgabe

 und eine Investition in die Zukunft!“Deckblatt PE-Broschüre

Ein zentrales Element der Personalführung ist es, die Entwicklung der Mitarbeiter zu analysieren und voranzutreiben. Aus diesem Grund stellen wir verschiedene Instrumente und Beratungsangebote zur Verfügung, die eine individuelle Weiterentwicklung sowie die Gesundheit unserer Mitarbeiter/innen fördern. In unserer Personalentwicklungsbroschüre stellen wir sämtliche Angebote sowie Instrumente unseres Hauses vor, welche zur beruflichen und persönlichen Entwicklung unserer Mitarbeiter beitragen.

FAMILIE & BERUF

Arbeitszeitmodelle

Mit vielfältigen Arbeitszeitmodellen – Schichtarbeit, Wechselschicht, Gleitzeit, feststehende Arbeitszeit – und der Möglichkeit für Teilzeit möchten wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen und die Planbarkeit des Arbeitsalltags erleichtern. Die unterschiedlichen Modelle sind an die Bedingungen der einzelnen Kliniken und Bereiche  angepasst. Die Arbeitszeiterfassung im nichtärztlichen Bereich erfolgt am Universitätsklinikum Dresden überwiegend elektronisch.

Familienfreundliches Krankenhaus

Für uns ist es wichtig, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Familie und Beruf gut in Einklang bringen können. Deshalb unterstützen wir sie von Beginn der Schwangerschaft und stehen ihnen auch während der Elternzeit zur Seite. Wenn Sie anschließend zu uns zurückkehren, helfen wir Ihnen sich wieder schnell im Arbeitsalltag zurechtzufinden. Damit auch Ihre Kleinsten optimal versorgt werden, haben wir mit folgenden Kitas Kooperationsverträge geschlossen:

Bei der Anmeldung und Vermittlung von Kinderbetreuungsplätzen und allen Fragen rund um die Kinderbetreuung hilft das Kindergartenbüro des Universitätsklinikums gerne weiter. Insgesamt verfügen wir momentan über mehr als 300 Betreuungsplätze für die Kinder unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Außerdem sind wir bestrebt, weiterhin die Anzahl der verfügbaren Plätze zu erhöhen.

GESUNDHEITSFÖRDERUNG

Gesundheitszentrum Carus Vital

Für die Beschäftigten der Hochschulmedizin Dresden wurde ein eigenes Gesundheitszentrum aufgebaut, das „Carus Vital“. Zu den Themenfeldern Bewegung, Ernährung, Stressbewältigung, Entspannung sowie Sucht- und Krebsprävention gibt es unterschiedliche Gesundheitsangebote, vom Training an Fitnessgeräten bis hin zu verschiedenen Kursen, Vorträgen, Seminaren und speziellen Veranstaltungen. Dadurch möchten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Ausgleich von der physisch oder psychisch anspruchsvollen Arbeit bieten. Für einen mtl. Beitrag von 10 € kann jeder eine Mitgliedschaft eingehen, um aktiv die Gesundheit zu fördern und das Wohlbefinden zu stärken. 


Der Betriebsärztliche Dienst steht Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Fragen arbeitsbedingter oder allgemeiner Gesundheitsbeschwerden gern beratend zur Seite. Gemeinsam suchen wir nach Lösungen, um Störfaktoren im Arbeitsumfeld auszuschalten beziehungsweise die Arbeits- und Leistungsfähigkeit zu erhalten. Das Hauptaugenmerk der arbeitsmedizinischen Vorsorge durch die Betriebsambulanz liegt auf der Prävention von Erkrankungen, die durch die Arbeitstätigkeit hervorgerufen werden können. Ebenso werden eine allgemeine Impfberatung und Schutzimpfungen, auf die konkrete Gefährdung bezogen, angeboten.
Darüber hinaus leistet das Universitätsklinikum einen Beitrag zu altersgerechten Arbeitsbedingungen. Dazu gehören spezielle Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebote für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ab 50 sowie  gesundheitsfördernde Arbeitszeit- und Dienstplangestaltung. Ein wichtiges Element sind dabei auch Angebote zur Gesundheitsvorsorge - wie zum Beispiel Nordic Walking, Yoga oder Wirbelsäulengymnastik - durch das klinikumseigene Gesundheitszentrum „Carus Vital“. Dies sind nur einige der Maßnahmen, welche wir etabliert haben, um ein gesundes und motiviertes Arbeiten bis zum Renteneintritt zu ermöglichen.

Initiativbewerbung

Jetzt bei uns
initiativ bewerben

Rund um Ihre Bewerbung

Der richtige Weg zu ihrem Erfolg