Personal tools

Prä-OP-Sprechstunde: Vorstationäre Aufnahme vor einer geplanten OP

Unsere Prä-OP-Sprechstunde besuchen Sie, wenn Ihnen ein operativer hautchirurgischer Eingriff angeraten wurde.

Die Terminvereinbarung stimmen Sie bitte mit Ihrem behandelnden Arzt bzw. Ihrer behandelnden Ärztin ab: Entweder der Termin wird für Sie vereinbart, Sie werden von uns kontaktiert, nachdem Ihr Arzt / Ihre Ärztin uns mit Ihrem Einverständnis Ihre Kontaktdaten übermittelt hat oder Sie werden gebeten, persönlich mit uns Kontakt aufzunehmen (siehe Terminabstimmung).

Die Prä-OP-Sprechstunde findet im Haus 82 statt. Im Haus gehen Sie eine halbe Treppe nach oben und dann rechts durch die Stahltür mit der Aufschrift Tagesklinik.

Bitte beachten Sie: Auf derselben Etage befindet sich hinter einer Glastür der Wartebereich unserer Allergie-Ambulanz. Bitte gehen Sie dort vorbei - ohne im Treppenhaus zu warten oder anzuklopfen - direkt in die Tagesklinik.

Im Rahmen der Sprechstunde wird ein Vorschlag für die operative Therapie erstellt, die Operation, die Bedingungen (tagesklinisch oder vollstationär), das Betäubungsverfahren sowie die Nachbehandlung besprochen und es werden die notwendigen Termine vereinbart. Nach der Sprechstunde gehen Sie zunächst wieder nach Hause.

Weitere Informationen, z.B. welche Unterlagen mitgebracht werden müssen, finden Sie in unserer Patienteninformation.

Download Patienteninformation zur Prä-OP-Sprechstunde