Personal tools

Auswirkung auf das Wachstum

Verbleibendes Restwachstum.png

Daten aus Dimeglio et al. 1990, 2011, 2012

Im versteiften Wirbelsäulenabschnitt findet kein Wachstum mehr statt. Aus diesem Grund werden versteifende Operationen in der Regel erst nach Eintritt der Regelblutung oder des Stimmbruchs durchgeführt. Ab diesem Abschnitt der Pubertät verlangsamt sich das Wachstum derart, dass der Längengewinn durch die Aufrichtung und die Wachstumsbremsung sich in der Regel aufheben.