Personal tools

22.12.2015 - Alleskönner in der Petrischale und zukunftsweisende Therapien

Unser medizinischer Doktorand Richard Vettermann stellt aktuelle Studienergebnisse vor.

An Europas größtem Forum auf dem Gebiet der psychischen Gesundheit nahmen auch zahlreiche TUD-Wissenschaftler teil, einer von 1563 Referenten war Richard Vettermann. Der Medizinstudent im 9. Semester ist Mitglied der Arbeitsgruppe für Anorexieforschung unter Leitung von Professor Stefan Ehrlich an der KJP. Er stellte auf einer Postersitzung die Studienergebnisse von funktionellen Hirn-Magnetresonanzaufnahmen untersuchten jugendlichen Anorektikern vor.

Den gesamten Artikel können Sie hier nachlesen.