Benutzerspezifische Werkzeuge

Aufbautraining - Wahrnehmung, Kommunikation, Soziale Interaktion

Menschen mit Autismusspektrumstörung erleben die Welt anders. Oft werden sie von Reizen überflutet und berücksichtigen nicht den situativen Zusammenhang. Ein besseres Verstehen dieser Phänomene kann Missverständnisse auflösen und Verunsicherung abmildern. Zusätzlich zeigen Menschen mit Autismusspektrumstörung eine Vielzahl von Kommunikationsbesonderheiten.
Wann
14.09.2022 von 14:00 bis 18:00
Motorikraum AUT (Haus 105, Westeingang, 2. Etage, R. 2.344)
Motorikraum AUT (Haus 105, Westeingang, 2. Etage, R. 2.344)
Kontaktname
Autismusambulanz
Contact Email
Kontakt Telefon
0351 - 4587124
Termin zum Kalender hinzufügen
Teilnahmegebühr
Teil der Behandlung (nur für Eltern von in unserer Behandlung befindlichen Patienten)
Anmeldung

Dieser Kurs gibt einen Einblick in Wahrnehmungsbesonderheiten autistischer Menschen, welche anhand praktischer Übungen erlebt werden können. Im zweiten Teil werden verschiedene Kommunikationsmöglichkeiten vorgestellt und Methoden besprochen, wie man Kommunikation autismusfreundlicher zu gestalten kann.

Voraussetzungen: Basistraining

Weiterer Kurstermin: in Planung

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen (sollte die Teilnehmerzahl nicht erreicht werden und der Kurs nicht stattfinden können, informieren wir Sie mind. 3 Tage vorher)

Referenten

Marieluise Herrmann
Musiktherapeutin (M. A.)

Anmeldung