Benutzerspezifische Werkzeuge

Kontakt

Bitte nutzen Sie das Kontaktformular um Ihre Nachricht an uns zu übermitteln.
Frage: Wie heißt der Nachfolger von 99 ?
Ergebnis:

Hinweis: Felder mit * müssen ausgefüllt werden

Krebsinformationsdienst

Der Krebsinformationsdienst (KID) ist seit 1986 Anlaufstelle für alle Fragen zum Thema Krebs. Patienten, ihre Angehörigen und Freunde sowie alle interessierten Bürger können sich an den Dienst wenden. Qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter beantworten ihre Fragen unentgeltlich - am Telefon, per E-Mail oder persönlich im Universitäts KrebsCentrum Dresden. Sie benötigen für diese Beratung keinen Überweisungsschein. Im Internet bietet der KID aktuelles Wissen, nützliche Tipps für Betroffene, Adressen und Links zu weiteren qualitätsgesicherten Informationsangeboten.

Kontakt

Tel.: 0800 4203040

www.krebsinformationsdienst.de

Merkheft für Patienten

In Ihrem Merkheft werden alle Termine für Arztvorstellungen, Laboruntersuchungen und Nachsorgebehandlungen eigetragen. Sie erhalten das Merkheft zusammen mit Ihren Unterlagen zur Behandlung in unserer Klinik.

Bitte melden Sie sich zur jeweiligen Behandlung an, indem Sie Ihr Merkheft in den Briefkastenschlitz der Tür zum Bestrahlungsgerät, Labor oder Sozialdienst einwerfen.

Sozialdienst

Die für unsere Klinik zuständige Mitarbeiterin des Sozialdienstes, Dagmar Ballast, finden Sie im Zimmer 134 gegenüber dem blauen Wartezimmer. Falls Sie eine Beratung zu einer möglichen Anschlussheilbehandlung (Kur - Rehabilitationsantritt ca. 4 Wochen nach dem Bestrahlungsende) wünschen, melden Sie sich bitte möglichst 2-3 Wochen nach Beginn der Bestrahlung bei ihr. Informieren Sie sich bitte vor dem Termin, wer Ihr Rentenversicherungsträger ist. Rentner bringen bitte den letzten Rentenbescheid mit! Die Sozialfürsorgerin berät u.a. auch zu den Themen Behindertenausweis, Pflegegeld, Heil- und Hilfsmitteln sowie einer einmaligen finanziellen Unterstützung der Deutschen Krebshilfe in Bonn (einkommens- und vermögensabhängig).

Beratungszeiten
 Dienstag14.30-17.00 Uhr
 Mittwoch09.00-11.30 Uhr
 Donnerstag09.00-11.00 Uhr

Kontakt

Sozialfürsorgerin
Dagmar Ballast

Tel.: +49 (0)351 458 2310
Fax: +49 (0)351 458 7316

Taxitelefon

Viele Patienten benutzen für den täglichen Weg zu unserer Klinik ein Taxi. Diese Fahrten werden zu einem erheblichen Teil von den Krankenkassen bezahlt. Im Wartebereich der Eingangshalle finden Sie unser Taxitelefon, in dem die Telefonnummern der großen Dresdner Taxiunternehmen eingespeichert sind. Dieser Service ist für Sie kostenfrei!

Die Fahrtkostenübernahmebescheinigungen für die Krankenkassen werden täglich an der Anmeldung der Klinik bestätigt. Neue Formulare erhalten Sie ebenfalls dort!