Benutzerspezifische Werkzeuge

NEUER TERMIN: 7. Netzwerktreffen Essstörungen

Wann
04.11.2020 von 16:00 bis 20:00
ONLINE
ONLINE
Kontaktname
Claudia Seifert
Contact Email
Kontakt Telefon
0351 458 5435
Termin zum Kalender hinzufügen
Teilnahmegebühr
15,-€ / Mitarbeiter der UKD kostenfrei
Anmeldung

Aktuelle Informationen

Liebe Kolleg*innen,

noch vor wenigen Wochen waren wir optimistisch in der Planung eines Netzwerktreffens hier am Uniklinikum Dresden. Die dynamische Entwicklung der Infektionszahlen hat uns nun jedoch dazu veranlasst, von einer Präsenzveranstaltung abzusehen und unser Netzwerktreffen erstmalig in Form einer Online-Webkonferenz zu gestalten. Auch wenn uns diese Entscheidung nicht leichtfiel, erhoffen wir uns, dadurch einen wertvollen Beitrag zum gegenseitigen Infektionsschutz leisten zu können. Außerdem möchten wir allen eine Teilnahme ermöglichen, die Interesse am Netzwerktreffen haben, aber aus unterschiedlichen Gründen nicht vor Ort dabei sein können.

Sollten Sie also bisher gezögert und sich noch nicht angemeldet haben, können Sie dies gern noch bis 28.10.2020 unter www.ukdd.de/nessa tun.

Die Veranstaltung wird über ZOOM stattfinden. Am zeitlichen Rahmen von 16.00-20.00Uhr halten wir fest, den genauen Ablaufplan erarbeiten wir gerade. Natürlich halten wir Sie mir allen wichtigen Informationen auf dem Laufenden.

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen haben, wenden Sie sich bitte gern an mich () oder Linda Klink ().

Wir freuen uns sehr auf Ihre virtuelle Teilnahme!


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie versprochen: aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Und darum freuen wir uns sehr, Sie zu unserem „7. Netzwerktreffen Essstörungen Sachsen“ am 04.11.2020 einladen zu dürfen.

Nachdem wir pandemiebedingt im Frühjahr aussetzen mussten, ist es uns nun gelungen, ein umso vielfältigeres Programm auf die Beine zu stellen, das neben interessanten Vorträgen und Workshops auch auf künstlerischer Ebene überzeugen wird! 

Leider wird es dieses Mal aufgrund der Hygienevorschriften eine Teilnehmerbegrenzung geben. Falls Sie also Interesse haben, zögern Sie nicht lange und melden Sie sich zeitnah an. Sollte es aufgrund aktueller Gegebenheiten nicht erlaubt sein, das Netzwerktreffen als Präsenzveranstaltung zu gestalten, wird als Onlineveranstaltung umgesetzt. In diesem Falle informieren wir Sie natürlich rechtzeitig über alle Einzelheiten.

Um auch den Interessierten entgegenzukommen, die nicht an der Präsenzveranstaltung teilnehmen können, werden wir den Hauptvortrag aufzeichnen im Anschluss an die Veranstaltung als Download bereitstellen. Auch hierfür reichen wir alle nötigen Informationen nach.

Folgende Programmpunkte erwarten Sie:

16:00 Uhr: Eröffnung
Katrin Gramatke, Dipl.-Psych, Psych. Psychotherapeutin, Leiterin Spezialstation f. Essstörungen, Familientagesklinik für Essstörungen und Spezialambulanz für Essstörungen der KJP am UK Dresden

16:03 Uhr: NESSA-News
Linda Klink, M.A., NESSA-Koordination und Öffentlichkeitsarbeit

16:15 Uhr:  Vortrag - Ernährungstherapeutische Praxis bei Kindern und Jugendlichen mit Essstörungen
Janine Nadler, Ernährungswissenschaftlerin und Ernährungstherapeutin der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters der Charité - Universitätsmedizin Berlin

17:15 Uhr: Moderiertes Networking sowie Ausstellung: Grafiken & Drucke von Cindy Fuchs

18:15 Uhr: Workshops

WS1: Herausforderungen und Fallstricke bei der Festlegung eines vorläufigen Mindest- bzw. Zielgewichtsbereichs
(Katrin Gramatke, Dipl.-Psych, Psych. Psychotherapeutin, Leiterin Spezialstation f. Essstörungen, Familientagesklinik für Essstörungen und Spezialambulanz für Essstörungen der KJP am UK Dresden)

WS2: Themen rund um Herd und Tisch
(Susann Theuring , Dipl. oec. troph., Dipl.-Päd., Ernährungstherapeutin)

WS3: Körpertherapeutische Ansätze bei der Therapie von essgestörten Patient*innen
(Anette Tögel, Physio- und Lehrtherapeutin für kommunikative Bewegungstherapie der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum Leipzig)

Fortbildungspunkte wurden bei der Sächsischen Landesärztekammer beantragt. 

Informationen zur Teilnahmegebühr

  • Die Teilnahmegebühr beträgt 15,- € und ist vor der Veranstaltung zu überweisen. Die Kontoinformationen gehen Ihnen in der Bestätigungsemail, welche Sie nach Ihrer Anmeldung erhalten, zu.
  • Falls Sie eine Rechnung benötigen, teilen Sie uns dies bitte unbedingt vor Überweisung des Betrages mit.
  • Eine schriftliche Abmeldung von der Veranstaltung und die damit verbundene Rückerstattung der Gebühr (abzgl. 1,50€ Bearbeitungsgebühr) ist bis zum 28.10.20 möglich. Bei späteren Abmeldungen werden keine Kosten erstattet, es ist jedoch möglich, eine andere Person als TeilnehmerIn zu benennen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an Frau Claudia Seifert (Kontakt siehe oben).
  • Die Carl Gustav Carus Management GmbH zeichnet sich für die vertragliche und finanzielle Abwicklung dieser Veranstaltung verantwortlich.