Benutzerspezifische Werkzeuge

Teilnehmer für Studie zu Autismus und Wohlbefinden gesucht!
26. November 2019

Teilnehmer für Studie zu Autismus und Wohlbefinden gesucht!

"Steigerung des Wohlbefindens?" Unsere Studie untersucht genau das!

Im Rahmen dieser Studie möchten wir herausfinden, ob eine Q10-reiche Ernährung über 24 Wochen, und somit die Steigerung des Q10-Spiegels im Blut, das Wohlbefinden von Kindern mit Autismus-Spektrum-Störung steigert

Q10 (oder Ubiquinol, Ubichinol, Coenzym Q10) ist ein körpereigener Stoff, welcher zum Teil durch die Nahrung aufgenommen, aber auch im Körper selbst produziert wird. Es ist u.a. an der Energieproduktion und am Zellschutz beteiligt und schützt als starkes Antioxidans den Körper. Q10 ist ein vitaminähnlicher Stoff und wird derzeit auch als Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt. In Untersuchungen zu Herzerkrankungen und Parkinson, wurde Q10 bereits eine positive Wirkung zugeschrieben.

Für diese Studie suchen wir Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 10 Jahren mit einer Autismus-Spektrum-Störung ohne eine begleitende geistige Behinderung. Kinder mit einer bekannten Allergie gegenüber Soja können leider nicht teilnehmen. Für eine Teilnahme erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung bis zu 150,-€.


Weitere Informationen zur Studie finden Sie im dazugehörigen Flyer.

Interesse an einer Studienteilnahme? 

Platzhalter Bild

Sekretariat Forschung

  0351 458 7168

 0351 458 5754