Personal tools

25. April 2020

Großzügige Spende durch den Dynamo-Dresden-Fanshop

Die #HochschulmedizinDresden bedankt sich für eine großzügige Spende über 7.500 EUR durch den Dynamo-Dresden-Fanshop. „Wir freuen uns, in dieser herausfordernden Zeit so viele Unterstützer und Helfer an unserer Seite zu wissen“, sagt Prof. Michael Albrecht, Medizinischer Vorstand des Uniklinikums.

Die   #StiftungHochschulmedizinDresden administriert diese Spende, die der Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie   und Intensivtherapie zugutekommt, deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter   unter anderem für die medizinische und pflegerische Betreuung der Patienten   auf der Covid19-Intensivstation verantwortlich sind. Mit dem Geld werden   unterschiedliche Fort- und Weiterbildungen finanziert. Die SG Dynamo Dresden   hat bereits Anfang April 15.000 Euro für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter   im Chirurgischen Zentrum des Uniklinikums gespendet. Hier, in der   Sportmedizin am UniversitätsCentrum für Orthopädie & Unfallchirurgie (OUC),   werden die Dynamos regelmäßig medizinisch durch den leitenden Mannschaftsarzt   betreut. Die Stiftung Hochschulmedizin Dresden bedankt sich sehr für diese   Unterstützung. Sie ist Ansprechpartner für Unterstützer und Spendenaktionen   rund um die Hochschulmedizin.

Alle Informationen gibt es hier: https://stiftung-hochschulmedizin.de