Benutzerspezifische Werkzeuge

Forschung und Lehre

Der Forschungsschwerpunkt der Abteilung besteht aus folgenden Bereichen:

  • Ischämie und Reperfusion von Gewebe (extrakorporale Perfusion)
  • Perfusionsstudien an Gewebe im Rahmen der negativen Unterdruckbehandlung
  • Evaluation chronischer Schmerzsyndrome an der Hand
  • Adipositasforschung

Interessenten für Promotionsarbeiten auf einem dieser Gebiete bewerben sich bitte mit Lebenslauf, Zeugnissen sowie Zertifikaten per E-Mail an .

Plastische und Handchirurgie in der Lehre

  • Ringvorlesung Studium Generale
  • DIPOL-Vorlesung Notfall/Verletzung/Intensiv (Allgemeine Handchirurgie & Handchirurgie)
  • Tutorium DIPOL-Kurs (Notfall/Verletzungen/Intensiv)
  • Blockpraktikum (Plastische  und Handchirurgie)
  • Mittwochsfortbildung im OUC
  • M + M Konferenz im OUC