Benutzerspezifische Werkzeuge

Sekretär*in

Die Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin (Direktor: Prof. Dr. R. Berner) am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden bietet als Zentrum der Maximalversorgung mit 131 Betten ein umfassendes Leistungsspektrum in allen Gebieten der Kinder- und Jugendmedizin. Zur Kinderklinik gehört eine große interdisziplinäre Intensivtherapiestation, welche die intensivmedizinische Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit allen Möglichkeiten der Organersatztherapie umfasst. Neben den stationären Behandlungsmöglichkeiten stehen verschiedene Funktionsabteilungen für die Diagnostik der Patient*innen zur Verfügung. Darüber hinaus betreibt die Kinderklinik viele Spezialambulanzen, wie die Immunologie, die Diabetologie und die Pulmologie. Sie stellt ihr Know-how im Rahmen von Kooperationen allen umliegenden Kinderkliniken zur Verfügung.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sind zwei Stellen als

Sekretär*in

für die Fachbereiche Pädiatrische Intensivmedizin mit Kindernotaufnahme und Pädiatrische Immunologie 

in Teilzeitbeschäftigung, befristet für zunächst 24 Monate zu besetzen. Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt.

Zu Ihren abwechslungsreichen Aufgaben gehören die umfassende Büroorganisation, Telefondienst, Post- und Mailbearbeitung, inklusive der selbstständigen Terminkoordination und Terminvorbereitung, die allgemeine Korrespondenz für die Fachbereichsleitung sowie die Beantragung von Dienstreisen und deren Abrechnungsvorbereitung. Weiterhin unterstützen Sie die Fachbereichsleitung bei der Organisation, Durchführung und Dokumentation von Beratungen, Tagungen und Konferenzen. Sie zeichnet ein professionelles, service- und lösungsorientiertes Arbeiten aus und Sie haben Freude, in einem interdisziplinären Team mitzuwirken.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, wie Kauffrau im Gesundheitswesen oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • sehr gutes Kommunikations- und Einfühlungsvermögen sowie Teamfähigkeit
  • sehr gutes Planungs- und Organisationsvermögen
  • Beherrschen der gängigen MS-Office-Programme, ORBIS-Kenntnisse sind wünschenswert
  • sichere Beherrschung der deutschen Sprache, sehr gutes Ausdrucksvermögen sowie gute Englischkenntnisse wünschenswert
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Fortbildung 

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur:

  • Umsetzung von eigenen Ideen und Arbeit in einem innovativen Team
  • Vereinbarung von flexiblen Arbeitszeiten, um die Verbindung von Familie und Beruf in die Realität umzusetzen
  • Betreuung Ihrer Kinder durch Partnerschaften mit Kindereinrichtungen in der Nähe des Universitätsklinikums
  • Nutzung von betrieblichen Präventions- und Fitnessangeboten in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital
  • Teilnahme an berufsorientierten Fort- und Weiterbildungen in unserer Carus Akademie
  • Vorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit in Form einer betrieblich unterstützten Altersvorsorge
  • Nutzung unseres Jobtickets für die öffentlichen Verkehrsmittel in Dresden und Umland

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Wir bitten Sie, sich vorzugsweise online zu bewerben, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, diese senden Sie uns bitte online bis zum 28.04.2024 unter der Kennziffer KIK0724332 zu. Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Oliver Trinkaus unter 0351 458-12500 oder per E-Mail: Oliver.Trinkaus@uniklinikum-dresden.de.