Benutzerspezifische Werkzeuge

Prostatakarzinomzentrum am UCC

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Manfred Wirth

Das Prostatakarzinomzentrum (PCA) ist unter dem Dach des Universitäts KrebsCentrums Dresden (UCC) angesiedelt. Ziel dieses strukturellen Zusammenschlusses ist eine patientenorientierte und interdisziplinäre Zusammenarbeit unterschiedlicher Fachdisziplinen hinsichtlich Diagnostik, Therapie und Nachsorge.

Das durch die Deutsche Krebsgesellschaft zertifizierte Prostata-karzinomzentrum (PCA) zählt zu den ersten Einrichtungen seiner Art in Deutschland. Das Zentrum besteht aus einem interdisziplinären Netzwerk von Urologen und Strahlentherapeuten, die von diagnostischen Radiologen, Pathologen, Nuklear- sowie Labormedizinern und Psychoonkologen unterstützt werden. Für eine umfassende Behandlung bestehen zudem enge Kooperationen mit Rehabilitationseinrichtungen, dem Universitäts SchmerzCentrum und der Palliativstation. Alle modernen Behandlungs- und Operationsverfahren einschließlich offener radikaler Prostatektomie, roboterassistierter laparoskopischer Prostatektomie, Brachytherapie, perkutaner Strahlenbehandlung, Hormon- und Chemotherapie werden angeboten. Die Studienzentrale der Urologischen Klinik und Poliklinik führt zahlreiche klinische Studien durch und ermöglicht damit den Zugang zu neuen Medikamenten.

Angaben zum Prostatakarzinomzentrum

Ansprechpartner
Prostatakarzinomzentrum am UCC +49(351)458 2686 +49(351)4 58 4364 E-Mail