Benutzerspezifische Werkzeuge

Die Universitäts Protonen Therapie Dresden

Die Universitäts Protonen Therapie Dresden

Klinik für Strahlentherapie/Oncoray

English English

Die Strahlentherapie ist neben der Chirurgie und der Chemotherapie eine tragende kurative (heilende) und palliative (symptomlindernde) Behandlungsform in der Onkologie. Die Protonentherapie ist ein besonders präzises Bestrahlungsverfahren, das sich in den vergangenen Jahren sehr entwickelt hat und für die kurativ-intendierte Bestrahlung angewendet wird. Schonende Bestrahlungsmöglichkeiten und neue Verfahren oder die Kombination verschiedener Therapien haben die Heilungschancen bei Krebserkrankungen verbessert.

In der Protonentherapie öffnen Physik und Technik neue Perspektiven und bessere Heilungschancen im Kampf gegen Krebs. Das Universitätsklinikum Carl Gustav ­Carus Dresden begann im Jahr 2014 die Patientenversorgung in der Universitäts ProtonenTherapie Dresden – Klinik für Strahlentherapie/OncoRay, seit 2017 hält sie alle Bestrahlungsverfahren der Protonentherapie vor. Hier werden fortan innovative Technologien zur Strahlenbehandlung von Patienten mit Krebserkrankungen angewendet.

Im OncoRay Nationales Zentrum für medizinische Strahlenforschung in der Onkologie (NCRO) forschen wir, um neueste Erkenntnisse in den Bereichen Krebs, Physik, Biologie und Technikentwicklung zeitnah in die klinische Krankenversorgung zu integrieren. Dank der Förderung durch Bund, Land und weitere Institutionen können die Wissenschaftler hier innovative Behandlungsformen gegen Krebserkrankungen entwickeln und diese den Patienten im Rahmen von Studien anbieten.