Benutzerspezifische Werkzeuge

Dr.-Ing. H. Seidler

Hannes Seidler

Studium

1986-1990
Elektrotechnik / Informationstechnik an der Technischen Universität Dresden

1990-1994
Forschungsstudium mit Stipendium des Landes Sachsen

Promotion

Promotion zum Thema "Messtechnische Untersuchungen zur Analyse nichtstationärer Signale für die Anpassung mehrkanaliger Hörgeräte" [Download]

Ausbildung/Berufserfahrung

1994-1999
wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Akustik und Sprachkommunikation, TU Dresden
Forschungsschwerpunkt: Entwicklung von Verfahren zur Hörgeräteversorgung

2000-2002
wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Forschung / Entwicklung einer mittelständischen Hörgeräte-Firma

seit 2003
eigenes Ingenieurbüro "Hör- und Umweltakustik Dresden" mit Schwerpunkten: Höranlagen für Schwerhörige, Bau- und Raumakustik, Audiologische Akustik, regenerative Energieanlagen

seit 2004
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der HNO-Klinik des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus der Technischen Universität Dresden

Arbeitsbereich

Forschungslabor Gehör

Forschungsschwerpunkte

  • Entwicklung eines Mittelohrmikrofones
  • Audiologische Technik
  • Innenohrimplantate (Cochlea Implants)

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Akustik e.V. (DEGA)
  • Deutscher Schwerhörigenbund e.V. (DSB), Referat barrierefreies Planen und Bauen
  • Arbeitskreis "Barrierefreies Planen und Bauen" der Architektenkammer Sachsen
  • Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Sachsen e.V.