Benutzerspezifische Werkzeuge

Universitäts Kinder-Frauenzentrum ist ein „Great Place to Work“
01. März 2011

Universitäts Kinder-Frauenzentrum ist ein „Great Place to Work“

1. März 2011: Erstmals ein universitätsmedizinischer Bereich als bester Arbeitgeber im Gesundheitswesen ausgezeichnet

Beim bundesweiten Wettbewerb „Beste Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2011“ ist das Universitäts Kinder-Frauenzentrum (UKF) am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden im Bereich „Kliniken“ als eines von 14 Unternehmen ausgezeichnet worden. Damit ist erstmalig eine universitäre Einrichtung unter den Preisträgern. Die Verleihung nahm das Great Place to Work Institut Deutschland in Kooperation mit der Initiative „Neue Qualität der Arbeit“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege Ende Januar in Berlin vor.

Basis der Studie bildete eine Befragung der Mitarbeiter zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie zum Beispiel Führung, Zusammenarbeit oder berufliche Entwicklung. Zudem analysierte das externe Institut die Maßnahmen und Programme in der Personalarbeit des gesamten Uniklinikums und des Kinder-Frauenzentrums. „Wir haben an dem Wettbewerb teilgenommen, weil wir differenzierte Aussagen unserer Mitarbeiter über ihren Arbeitsplatz bekommen wollten, um diese mit anderen Unternehmen des Gesundheitswesens zu vergleichen und daraus mögliche Verbesserungspotentiale abzuleiten“, sagt UKF-Verwaltungsdirektor Dr. Ralf Schönherr. Umso mehr freut er sich über die Auszeichnung: „Sie zeigt uns, dass das Universitätsklinikum im Branchenvergleich sehr gut aufgestellt ist.“ Das überdurchschnittlich gute Urteil der Mitarbeiter über ihr Arbeitsumfeld bestätigt den Kurs des Universitätsklinikums, bei der Etablierung neuer Zentren auf innovative Organisationsstrukturen zu setzen: „Die Umfrageergebnisse zeigen, dass unsere Zentren nicht nur medizinisch und betriebswirtschaftlich erfolgreich sind, sondern auch zu einer größeren Zufriedenheit der Mitarbeiter führt. Deshalb werden die Strukturen des Kinder-Frauenzentrums Vorbild für den Ausbau weiterer Zentren sein, wie zum Beispiel dem in diesem Sommer neu eröffnenden Diagnostisch-Internistisch-Neurologischen Zentrum“, sagt Prof. Michael Albrecht, Medizinsicher Vorstand des Universitätsklinikums.

Beworben um den Titel „Beste Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2011“ hatten sich insgesamt rund 80 Gesundheitseinrichtungen. Die Ergebnisse des jährlichen Wettbewerbes zur Überprüfung und Weiterentwicklung der Arbeitsplatzkultur im Gesundheitswesen lassen für insgesamt rund 36.000 Beschäftigte Aussagen über die Qualität und Attraktivität der eigenen Einrichtung als Arbeitgeber zu.

Weitere Informationen
http://www.greatplacetowork.de/

Kontakt
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus
Universitäts Kinder-Frauenzentrum
Verwaltungsdirektor: Dr. Ralf Schönherr
Tel. 0351/ 4 58 23 89         
Fax 0351/ 4 49 210 172
E-Mail: kinderfrauenzentrum@uniklinikum-dresden.de
www.uniklinikum-dresden.de/ukf