Benutzerspezifische Werkzeuge

Bachelorstudiengang Pflege

Der angebotene Studiengang wendet sich an alle Lernenden, die sich im Voraus bewusst sind, dass es in der Praxis zwischen fachlich hervorragender Arbeit und den gesundheitsökonomischen Bedingungen häufig eines   Spagates bedarf, und die bereits schon jetzt weitere fachlich fortführende Impulse suchen. Sie werden durch das Studium befähigt, diese Anforderungen erfolgreich zu gestalten, ohne sich dabei in der Vielfältigkeit zu verlieren.

Die Dresden International University (DIU) die diesen Studiengang in Kooperation mit dem
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus entwickelt hat und mit der Carus Akademie am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden durchführt, legt besonderes Augenmerk auf ein praxisnahes Studium. Hier für steht, dass renommierte Akademiker und  erfahrende Praktiker im Lehrbetrieb tätig werden.

Der Studiengang findet begleitend zur regulären Ausbildung zum/ zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. zum/ zur Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in statt. Die Ausbildungsinhalte und der Ablauf des Studiums sind miteinander abgestimmt. Die Studienveranstaltungen beginnen im  2. Semester der regulären Ausbildung nach erfolgreich absolvierten Probehalbjahr. Die Lehrveranstaltungen finden an festgelegten Wochenenden (einmal im Monat) und einem Blockseminar (4 Tage) pro Semester statt.
Nach Absolvierung der Ausbildung und Bestehen der Prüfungen in der Gesundheits- und Krankenpflege bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpflege folgt eine einjährige Vollstudienzeit. Diese wird dann nur an der DIU stattfinden.
Der Studiengang endet mit der staatlichen Anerkennung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. Gesundheits-und Kinderkrankenpfleger/in (nach 3 Jahren) und dem akademischen Grad Bachelor of Science (nach dem 4. Jahr).

Hier finden Sie weitere Informationen über den ausbildungsintegrierten
Studiengang Pflege (B. Sc.).

Darüber hinausgehende Informationen zum Studieninhalt, -ablauf und Finanzierung erfragen Sie bitte bei Frau Annette Lohmann. 

Fr. Lohmann

Dipl. Med.-Päd. Annette Lohmann
Telefon   0351 458-2695
Fax          0351 458-4322
E-Mail:    annette.lohmann@uniklinikum-dresden.de  

Ansprechpartner
Servicebüro / Schülerangelegenheiten: Jana Krieg 0351 458-5154 0351 458-4322 E-Mail