Personal tools

Nachsorge

Nachsorge

Wenn die Behandlung Ihrer Krebserkrankung vorerst abgeschlossen ist, werden Sie weiterhin im Viszeralonkologischen Zentrum betreut. Im Rahmen der Tumornachsorge steht eine spezialisierte Sprechstunde zur Verfügung.

 In regelmäßigen Abständen prüfen Ihre behandelnden Ärzte/Ärztinnen in der Nachsorgesprechstunde der Interdisziplinären Ambulanz im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) Ihren Allgemeinzustand, Ihr Gewicht und Ihr Blutbild. Für jedes Krankheitsbild am Viszeralonkologischen Zentrum stehen spezielle Nachsorgepläne zur Verfügung, in denen weitere notwendige Untersuchungen wie z.B. Ultraschall, Computertomografie, Röntgenaufnahmen oder endoskopische Untersuchungen hinterlegt sind.

Nachsorgesprechstunde der Interdisziplinären Ambulanz des NCT/UCC Dresden

  • Nationales Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC), Haus 31c, Fetscherstrasse 74, 01307 Dresden
  • 0351 458-4500
  • 0351 458-6340