Personal tools

Fortbildung am UniversitätsCentrum für Gesundes Altern: "Medikationsmanagement im Alter"

Die Veranstaltung findet im Hörsaal 2 des Medizinisch-Theoretischen Zentrums (MTZ), Haus 91, statt.
When
Nov 30, 2017 from 03:00 PM to 05:30 PM
Hörsaal 2 des Medizinisch-Theoretischen Zentrums (MTZ), Haus 91
Hörsaal 2 des Medizinisch-Theoretischen Zentrums (MTZ), Haus 91
Contact Email
Add event to calendar

Sehr geehrte Damen und Herren,

Menschen in unserer Gesellschaft werden immer älter – das ist eine gute Nachricht. Jedoch steigt mit dem Alter die Zahl der Menschen an, welche aufgrund von chronischen Erkrankungen verschiedene Arzneimittel einnehmen müssen.

Medikationsmanagement im Alter gestaltet sich oft schwierig, da Arzneimittel im älteren Organismus oftmals eine andere Wirkung entfalten als bei jungen Menschen. Zusätzlich besteht aufgrund der Multimorbidität älterer Menschen, verbunden mit Multimedikation, das Risiko von Arzneimittelinteraktionen untereinander sowie unerwünschten Nebenwirkungen. Somit ist es im Stationsalltag unerlässlich, die verordneten Arzneimittel auf ihre Wechselwirkungen zu überprüfen und Medikationspläne kritisch zu überschauen.

Um das Thema Medikation im Alter näher zu betrachten, lädt Sie das UniversitätsCentrum für Gesundes Altern recht herzlich zur Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Medikationsmanagement im Alter“ ein.

In kurzen Fachvorträgen erläutern 3 Stationsapotheker die Themen Polymedikation und Dosisanpassung im Alter sowie die Möglichkeiten der Optimierung der Arzneimitteltherapie bei Schluckstörungen.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Lorenz C. Hofbauer
Prof. Dr. Markus Donix
Prof. Dr. Andreas Hermann

DOWNLOAD

Einladungsflyer und vollständiges Programm zur Fortbildung am UniversitätsCentrum für Gesundes Altern: "Medikationsmanagement im Alter"