Benutzerspezifische Werkzeuge

Für Schülerinnen und Schüler

Video

Die Haut von Kindern und Jugendlichen ist anders aufgebaut als die von Erwachsen und besonders empfindlich gegenüber UV-Strahlen. Wenn man als Sportschülerin und Sportschüler viel im Freien trainiert, z.B. bei Leichtathletik, Fußball, Triathlon usw., ist man mehr UV-Strahlung ausgesetzt als andere Schülerinnen und Schüler. Deshalb ist es besonders wichtig, sich vor den UV-Strahlen der Sonne zu schützen. Sonnenschutz ist nicht schwer, wird aber manchmal von Regularien oder durch Bewegungsabläufe der jeweiligen Sportart behindert. Dann gilt es, sich so gut, wie es geht, vor der UV-Strahlung zu schützen.

Sonnenschutz konkret

Meidet möglichst die Mittagssonne und versucht möglichst viel im Schatten zu traineren oder zumindest die Pausen im Schatten zu verbringen! Tragt schützende Kleidung! Das ist Kleidung, die mindestens die Schultern bedeckt, außerdem eine Kopfbedeckung und eine Sonnenbrille. Cremt oder sprüht euch vor dem Training mit Sonnenschutzmitteln ein, die mindestens Lichtschutzfaktor 30 haben! Und vergesst nicht euch nachzucremen, wenn ihr lange draußen seid!

Verhaltenscheck Mädchen.jpg

Verhaltenscheck Jungen.jpg

Download Poster