Benutzerspezifische Werkzeuge

Patienten

Patienten

Sehr geehrte Patientin,
sehr geehrter Patient,

gegebenenfalls hat Ihnen Ihr behandelnder Arzt vorgeschlagen, sich im Rahmen einer klinischen Studie behandeln zu lassen oder Sie haben selbst danach gefragt. Dieses Informationsblatt soll Ihnen dabei helfen, erste Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten.

Viele Menschen, die mit der Diagnose Krebs konfrontiert werden, setzen ihre Hoffnung auf den Fortschritt in der Medizin. Ein solcher Fortschritt zur Verbesserung von bereits bestehenden Therapiemaßnahmen oder zur Entwicklung neuer Heilungsmethoden wird vor allem durch klinische Studien erzielt. Bevor ein neues Medikament zur Behandlung einer Erkrankung zugelassen wird, finden umfangreiche und sorgfältige Kontrollen statt. Dafür gelten in Deutschland strenge Gesetze sowie ein festgelegtes Zulassungsverfahren. Im Rahmen einer klinischen Studie wird das neue Therapieverfahren an einem ausgewählten Personenkreis hinsichtlich Wirksamkeit, Sicherheit und Verträglichkeit überprüft.

Das Universitäts KrebsCentrum Dresden hat sich mit einer eigens dafür gegründeten Einheit, der Early Clinical Trial Unit, auf die Durchführung früher klinischer Studien spezialisiert. Unser Ziel ist es, Ihre Erkrankung optimal zu behandeln, Ihnen zeitnah den Zugang zu neuen Medikamenten zu ermöglichen und damit letztlich auch zum Fortschritt in der Medizin beizutragen. Dazu bieten wir unseren Patienten die Teilnahme an klinischen Studien an, wann immer dies möglich und gewünscht ist.

Dr. med. Martin Wermke