Benutzerspezifische Werkzeuge

Neurointensiv-AG

Die Neurologische Intensivmedizin wurde 1996 durch Prof. H. Reichmann und PD Dr. M. Damian am Universitätsklinikum Dresden etabliert. Innerhalb der letzten beiden Jahrzehnte haben sich die Schwerpunkte der strationären neurologischen Behandlungen deutlich verschoben: hin zur Akutbehandlung vor allem von neurovaskulären, entzündlichen und muskulären Erkrankungen. Hintergrund dieser Entwicklung sind neben demografischen Faktoren vor allem neue diagnostische und therapeutische Optionen.

Weitere Informationen