Personal tools

Neurovaskuläre Spezialambulanz


Für wen ist die Neurovaskuläre Sprechstunde?

In der neurovaskulären Sprechstunde der Neurologie beraten und behandeln wir Patienten mit Erkrankungen der Hals- oder Hirngefäße.

Dazu zählen:

  • Prästationäre Diagnostik sowie Nachsorge von Patienten mit Stenosen (Engstellen) und Verschlusskrankheiten der Halsgefäße und der Hirngefäße
  • Nachsorge für Patienten nach Gefäßeingriffen des Halses oder des Schädels (z.B. Stentversorgung, TEA)

Achtung: Patienten mit Aneurysmen oder Gefäßmalformationen bitten wir, sich an die Kollegen der Neurovaskulären Sprechstunde der Neuroradiologie zu wenden. Diese erreichen Sie unter folgendem Link: https://www.uniklinikum-dresden.de/de/das-klinikum/kliniken-polikliniken-institute/nra/patienteninfo/neurovaskulaere-sprechstunde

Angebotene Leistungen:

Im Rahmen der Sprechstunde werden im Vorfeld des Arztgespräches teilweise Voruntersuchung im Ultraschalllabor durchgeführt. Folgende Untersuchungen werden angeboten:

  • Farbduplexsonographie der Hals- und Hirngefäße
  • CW/PW-Doppler, TCD
  • Zerebrovaskulärer Reservekapazitätstest
  • Bubble Test (Offenes Foramen ovale Erkennung)
  • Embolusdetektion

Wie melde ich mich an?

Wurde bei Ihnen der Verdacht auf eine der oben genannten Gefäßerkrankungen geäußert, können Sie nach Überweisung durch eine:n niedergelassene:n Fach:ärztin für Neurologie und nach Vorlage aktueller Untersuchungen (z.B. Computertomographie, Magnetresonanztomographie) bei uns zu Diagnose und Therapie beraten werden.

Senden Sie uns Ihre Überweisung und Vorbefunde bitte postalisch an folgende Adresse, damit wir diese bis zu Ihrem Termin prüfen und beurteilen können:

Neurovaskuläre Spezialambulanz

Universitätsklinik Carl Gustav Carus Dresden
Klinik und Poliklinik für Neurologie – Ultraschall
Fetscherstraße 74
01307 Dresden

Was muss zum Termin mitgebracht werden?

  • Gültiger Überweisungsschein von einem niedergelassenen Neurologen
  • Chipkarte der Krankenversicherung
  • Neue Befunde und Arztbriefe, welche seit der Terminvergabe hinzugekommen sind und für das Arztgespräch von Belang sein könnten

Forschung

  • Aktuelle Studien und Projekte der AG Schlaganfallforschung des Universitätsklinikum Carl Gustav Carus finden Sie hier