Benutzerspezifische Werkzeuge

Ihr OP-Team

Ihr OP-Team

Das Operations-Pflegeteam der Klinik der Neurochirurgie ist organisatorisch in das Operative Zentrum integriert und setzt sich zusammen aus:

  •  6 Fachkrankenschwestern im Operationsdienst
  • 4 Krankenpflegerinnen
  • 2 Operationstechnischen Assistenten (OTA) sowie
  • einer pflegerischen Hilfskraft.

Organisatorisch besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Operationsteam der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie.

Als Ausbildungsklinik werden jedes Jahr mehrere Krankenschwestern in der Fachweiterbildung, Operationstechnische Assistenten und Mitarbeiter in der Poolrotation durch einen Praxisleiter und zwei Mentoren betreut.

Das Arbeiten im neurochirurgischen Operationssaal ist neben dem verwendeten mikrochirurgischen Instrumentarium vor allem durch ein hohes Maß an technischer Komplexität gekennzeichnet.
So beherrschen die Mitarbeiter des OP-Teams neben den OP-Abläufen auch eine ganze Reihe von Geräten, wie zum Beispiel Operationsmikroskope, mobile Röntgengeräte, Ultraschallgeräte sowie Navigations- und Videosysteme.
Hinzu kommen die lückenlose elektronische Dokumentation einer jeden Operation sowie die oftmals umfangreiche Vor- und Nachbereitung.

Regelmäßige Weiterbildungen mit externen und internen Referenten sichern einen hohen gemeinsamen Kenntnisstand. Dieser wurde schon mehrfach in internen Audits (Peer-Review-Verfahren) bestätigt.