Benutzerspezifische Werkzeuge

Nephrologischer Abend zum Thema “Herz & Niere/Niere & Herz – eine interdisziplinäre Betrachtung“

mit Herrn Dr. Ebner (Herzzentrum Dresden) und Herrn PD Dr. Passauer (Bereich Nephrologie der Medizinischen Klinik III)
Wann
07.10.2014 von 19:00 bis 21:00
DINZ, Haus 19, 1. Etage, Konferenzraum 1.158/1.159
DINZ, Haus 19, 1. Etage, Konferenzraum 1.158/1.159
Termin zum Kalender hinzufügen

Nicht erst seit der Definition des kardiorenalen/ renokardialen Syndroms dürfte allen klinisch tätigen Ärzten bewusst sein, dass das Zusammenspiel zwischen Herz auf der einen, und Nieren auf der anderen Seite von elementarer Wichtigkeit für die Funktion des jeweils anderen Organs ist. Herz und Niere werden durch chronische Gefäßveränderungen, Hypertonie, Diabetes und entzündliche Erkrankungen sehr häufig in Mitleidenschaft gezogen. Damit kommt einer adäquaten interdisziplinären diagnostischen Abklärung im Alltag eine sehr hohe Bedeutung zu. Herr Dr. Ebner, OA im Herzzentrum Dresden, und Hr. Privatdozent Dr. Passauer, OA des Bereichs Nephrologie der MK 3, setzen sich wissenschaftlich und auch im klinischen Alltag intensiv mit der Evaluationen von Herz und Niere unter gezielter Betrachtung des anderen Organs auseinander und versprechen damit eine interaktive und klinisch relevante Fortbildungsveranstaltung.

Der Vortrag beginnt um 19.00 Uhr im DINZ, Haus 19, 1. Etage, Konferenzraum 1.158/1.159.

Wir möchten Sie zu dieser Veranstaltung herzlich einladen.

Kontakt

Prof. Dr. med. Bernd Hohenstein
Internist/Nephrologe
Medizinische Klinik 3
Tel.: +49 351 458 18639
Fax: +49 351 458 5819
bernd.hohenstein@uniklinikum-dresden.de