Personal tools

16. Dresdner Patientenseminar

When
Jun 04, 2016 from 09:30 AM to 01:00 PM
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, Hörsaal MTZ, Fiedlerstraße, 01307 Dresden
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, Hörsaal MTZ, Fiedlerstraße, 01307 Dresden
Attendees
Herr Prof. Dr. C. Hugo Medizinische Klinik III/Nephrologie
Herr Dr. C. Gebauer Medizinische Klinik III/Nephrologie
Frau Dr. M. Hubald Herzzentrum Dresden
Frau Dr. M. Opgenoorth Medizinische Klinik III/Nephrologie
Frau Dr. Juliane Putz Klinik und Poliklinik für Urologie
Herr Dr. S. Parmentier Medizinische Klinik III/Nephrologie
Herr Dr. J. Passauer Medizinische Klinik III/Nephrologie
Add event to calendar

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

Sie sind bereits nierentransplantiert und Ihnen ist damit hoffentlich ein weitgehend normales Leben möglich. Unser gemeinsames Ziel ist es nun, dass es Ihnen und Ihrer „neuen“ Niere möglichst gut geht bzw. dass mögliche Probleme frühzeitig erkannt und rasch gelöst werden.

Wir möchten Sie daher u.a. über eventuelle Komplikationen der Transplantatniere informieren.
Dazu gehören zum Beispiel chronische Abstoßungen, bei denen sogenannte „Gewebeantikörper“ eine wichtige Rolle spielen.
Aber auch entzündliche Virusinfektionen können die neue Niere schädigen und auch die Erkrankung der eigenen Nieren kann in einigen Fällen im Transplantat zurückkehren.
Neue Entwicklungen bei der Diagnose und Behandlung solcher Komplikationen wollen wir darstellen. Außerdem wollen wir Sie über aktuelle Studien bei nierentransplantierten Patienten informieren.
Neben Infektionen sind vor allem Erkrankungen der Gefäße und des Herzens wichtig bei der Nachsorge nach Transplantation, auch hier wollen wir Sie ausführlich informieren. Sehr herzlich laden wir Sie zu dieser Informationsveranstaltung über Nierentransplantation an unserem Zentrum ein. 

Wir bitten um telefonische Anmeldung unter der Tel.-Nr. 0351 458-14054 oder per E-mail: margrit.reinhardt@uniklinikum-dresden.de.

Mit freundlichen Grüßen


Prof. Dr. med. C. Hugo                               Prof. Dr. med. Dr. h.c. M. Wirth