Benutzerspezifische Werkzeuge

Forschung & Lehre

Forschung & Lehre

Forschung

Der Zentralbereich Klinische Infektiologie des Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in Dresden beschäftigt sich aktuell mit folgenden Versorgungsforschungsprojekten zur Sicherung einer rationalen Antibiotika-Anwendung im Krankenhaus (siehe auch begutachtete Originalarbeiten):

  • Analyse von Benchmarkdaten und Untersuchung von Einflussfaktoren auf den Antibiotika-Einsatz in sächsischen Krankenhäusern. Förderer: Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz
  • Projekt zur prospektiven Erhebung von nationalen Krankenhausverbrauchsdaten von Antiinfektiva in Kooperation mit der Infektiologie Freiburg und dem Bundesverband Dt. Krankenhausapotheker e.V. (ADKA-if-DGI-Projekt)
  • Untersuchung des diagnosegerechten Einsatzes von Antibiotika im ambulanten Versorgungssektor in Kooperation mit dem Zentrum für Evidenzbasierte Gesundheitsversorgung (ZEGV)
  • Analyse des Einflusses infektiologischer Visiten auf den Antiinfektiva-Einsatz
  • Implementierung eines standardisierten Dokumentationtools zu Antibiotic - Stewardship - Interventionen im Rahmen infektiologischer Visiten
  • Optimierung von Prozeßqualität in der Infektionsmedizin in Kooperation mit dem Zentralbereich für Qualitäts- und Risikomanagement

Lehre

Der Zentralbereich Klinische Infektiologie des Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in Dresden engagiert sich zu infektiologischen Themen (z.B. Klinische Pharmakologie, Innere Medizin, Mikrobiologie) im Rahmen unterschiedlicher Lehrveranstaltungen des Bereiches Medizin.