Benutzerspezifische Werkzeuge

23. Großes Board Meeting des USE

Wann
22.01.2020 von 17:00 bis 18:00
Haus 21, Seminarraum 1+2
Haus 21, Seminarraum 1+2
Kontaktname
Tanita Kretschmer
Contact Email
Termin zum Kalender hinzufügen

In regelmäßigem Rhythmus bietet das UniversitätsCentrum für Seltene Erkrankungen (USE) interdisziplinäre Fallkonferenzen („Große Board Meetings“) an, um interessante seltene Erkrankungen, bei denen bereits eine Diagnose gestellt wurde, sowie solche, bei denen die Diagnose noch unbekannt ist, zu diskutieren. Wir möchten Sie daher herzlich einladen zum

 23. Großen Board Meeting

am 22.Januar 2019 von 17:00 – 18:00 Uhr im Haus 21, Seminarraum 1+2.

 Die folgenden Fälle werden besprochen:

  • Patient (*1969) mit TRAPS-artigem Fiebersyndrom (Prof. Aringer, MK3)
  • Patient (*1953) mit essentiellem Tremor, V. a. Eisenspeichererkrankung, a. e. Panthotenat-Kinase assoziierter Neurodegeneration, Parkinson-Krankheit, psychische Überlagerung, anamnestisch chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren (Dr. Hanßke, PSO)
  • Patient (*1988) zerebrale arteriovenöse Fistel bei Cowden-Syndrom (Dr. Gerber, NRAD)

 Über eine zahlreiche Teilnahme aus den Kliniken und Abteilungen freuen wir uns. Neben den Fachvertretern sind insbesondere auch jüngere Kolleginnen und Kollegen sowie Studierende sehr herzlich eingeladen.

 Die Einladung als pdf. zum Download  finden Sie hier.