Benutzerspezifische Werkzeuge

Partner und Links

Für das koordinierte und strukturierte Arbeiten eines Zentrums ist eine enge Verknüpfung zu anderen Akteuren des Gesundheitswesens  auf Landes- als auch Bundesebene unabdingbar.

Das USE Dresden arbeitet mit den rund 20 weiteren Zentrenin Deutschland zusammen. Ständiger Erfahrungsaustausch und eine gemeinsame Datenerfassung dienen der optimalen Verbesserung der Patientenversorgung.

Um unseren Patienten geeignete Ansprechpartner und Unterstützung außerhalb der Klinik und des Zentrums anbieten zu können, bestehen Zusammenarbeiten mit Patienten- und Selbsthilfeorganisationen. Nach der Diagnosestellung oder während der Therapie können Patienten so direkt aufgefangen oder jederzeit informiert werden.

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle auch weitere Informationenrund um das Thema seltene Erkrankungen bieten.