Personal tools

Lehre

1. Semester

  • Vorstellung und Einführung in das Fachgebiet Parodontologie (2 Stunden Vorlesung)

2. Semester

  • Einführung Biotop Mundhöhle (2 Stunden Vorlesung)
  • Demonstration Diagnostik und Therapie parodontaler Erkrankungen (2 Stunden)
  • Demonstration und Übung professionelle Zahnreinigung am Modell und Schweinekiefer (5 Stunden)

6. Semester

Vorlesungen (3 SWS) mit den Inhalten:
  • Struktur, Funktion und Phylogenese des Parodonts
  • Ätiologie, Pathogenese, Klassifikation, Epidemiologie und Diagnostik parodontaler Erkrankungen
  • Prophylaxe und Therapie parodontaler Erkrankungen
Propädeutischer Kurs Parodontologie:
  • klinische Übungen zu Diagnostik und Befunddokumentation
  • supra- und subgingivale Zahnreinigung am Phantom einschließlich Vorstellung des Instrumentariums und Aufschleifkurs
  • gegenseitige Zahnreinigung
Leistungsüberprüfung: am Ende des Kurses (Multistation)

7. Semester

Klinischer Kurs Zahnerhaltung I, Anteil Parodontologie (4 SWS) mit den Inhalten:
  • Diagnostik parodontaler Erkrankungen und Befunddokumentation
  • Patientenmotivation und -instruktion
  • professionelle Zahnreinigung und Parodontitisvorbehandlung
  • konservative Parodontitistherapie (Deep Scaling)
  • Nachsorge nach Parodontitistherapie
Leistungsüberprüfung: Eingangsklausur, Patientenvorstellung
 
Vorlesungen und Seminare:
  • Diagnostik- und Therapiekonzepte in der Parodontologie
  • chirurgische Parodontitistherapie einschließlich regenerativer Verfahren und plastischer Parodontalchirurgie
  • Entscheidungsfindung

9. Semester

Klinischer Kurs und Poliklinik Zahnerhaltungskunde II als interdisziplinärer Kurs mit Zahnersatzkunde II (IDK) (16 SWS) mit den Inhalten:
  • komplexe interdisziplinäre Patientenbehandlung einschließlich Diagnostik, Befunddokumentation und Erarbeitung komplexer Behandlungsstrategien
Leistungsüberprüfung: Klausur, Patientenvorstellungen
 
Vorlesungen (2 SWS) mit den Inhalten:
  • Zahnärztliche Präventions-, Therapie- und Dispensairekonzepte
  • Entscheidungsfindung
  • Vorstellung von Komplexpatienten
  • Videodemonstrationen zu chirurgischen Therapieverfahren in der Parodontologie
Phantom-OP-Kurs Parodontologie (6 Stunden) mit den Inhalten:
  • Übung chirurgischer Parodontitistherapieverfahren am Schweinekiefer
  • Übung plastischer Parodontalchirurgie am Schweinekiefer
Klinischer OP-Kurs Parodontologie
  • Assistenz bei chirurgischen Therapieverfahren in der Parodontologie
  • Verfassen von OP- Berichten

10. Semester

Klinischer Kurs und Poliklinik Zahnerhaltungskunde II als interdisziplinärer Kurs mit Zahnersatzkunde II (IDK) (16 SWS) mit den Inhalten:
  • komplexe interdisziplinäre Patientenbehandlung einschließlich Diagnostik, Befunddokumentation und Erarbeitung komplexer Behandlungsstrategien
Leistungsüberprüfung: Patientenvorstellungen

POL

  • 6. Semester Blockkurs Notfallmedizin
  • 7. Semester Blockkurs Pharmakologie
  • 9. Semester Interdisziplinärer Blockkurs 
  • 10. Semester IDK- begleitende Tutorien