Benutzerspezifische Werkzeuge

Universitäts PalliativCentrum

Willkommen im Universitäts PalliativCentrum Dresden!

PD Dr. med. Ulrich Schuler, Direktor UniversitätsPalliativCentrum

Die Palliativmedizin beschäftigt sich mit der umfassenden Betreuung von Menschen mit einer unheilbaren, fortgeschrittenen und zum Tode führenden Erkrankung mit dem Ziel, die Lebensqualität des Patienten und seiner Angehörigen zu verbessern. Ziel ist die Linderung von körperlichen oder psychischen Symptomen (z.B. Schmerzen, Atemnot, Übelkeit, Verwirrtheit und Angst). Wir bieten außerdem Unterstützung bei sozialen und spirituellen Belastungen sowie Hilfestellung bei der Planung der weiteren Versorgung an. Im Zentrum stehen der Patient und seine Angehörigen.

In den multiprofessionellen Palliativteams arbeiten speziell ausgebildete Ärzte, Pflegende, Psychoonkologen, Sozialarbeiter, Physiotherapeuten und Seelsorger eng zusammen, um ein umfassendes, individuell abgestimmtes Behandlungsangebot zu erstellen.

Wir möchten Ihnen gerne die palliativmedizinischen Versorgungsmöglichkeiten durch das Universitäts PalliativCentrum vorstellen:

  • Palliativstation (UPC-S1): Fiedlerstr. 34, Haus 111, 3. OG
  • Palliativdienst: Haus 31, 2. OG
  • Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV): Haus 15, 2. OG

Das Universitäts PalliativCentrum

Direktor: PD Dr. med. Ulrich Schuler
Sekretariat: Romy Bludau
Pflegedienstleitung : Gabriele Reinhardt
Postanschrift: Fetscherstraße 74, 01307 Dresden

Kontakt

UKDLAGE_2014_03_UPC.jpg
Lageplan

Palliativstation

ABACUS-Gebäude/Haus 111, Fiedlerstraße 34, 3. OG
+49 (0) 351 458-7157
+49 (0) 351 458-7259

Palliativdienst

+49 (0) 351 458-19670

Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung (SAPV)

Haus 15, 2. OG
+49 (0) 351 458-2866
+49 (0) 351 458-5307