Personal tools

Strategische*r Einkäufer*in für Labordiagnostika (w/m/d)

Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden bietet medizinische Betreuung auf höchstem Versorgungsniveau an und deckt das gesamte Spektrum der modernen Medizin ab. Es vereint 26 Fachkliniken, 17 interdisziplinäre Zentren und vier Institute, die eng mit den klinischen und theoretischen Instituten der Medizinischen Fakultät zusammenarbeiten. Mit 1.410 Betten und 201 Plätzen für die tagesklinische Behandlung von Patient*innen ist es eines der größten Krankenhäuser in Sachsen und zugleich das einzige Krankenhaus der Maximalversorgung in Ostsachsen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als

Strategische*r Einkäufer*in für Labordiagnostika (w/m/d)

in Vollzeitbeschäftigung, befristet für zunächst 24 Monate zu besetzen.

Ihr Aufgabenschwerpunkt liegt in der Versorgung der Kliniken und Labore mit Labordiagnostika. Dazu führen Sie Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen durch, erstellen interne Bedarfsanalysen, identifizieren Optionen zur Sortimentsstraffung und erarbeiten Substitutionsvorschläge. Dafür kommunizieren Sie eng und vertrauensvoll mit Entscheider*innen und Anwender*innen in medizinischen (Forschungs-) Laboren. Darüber hinaus bereiten Sie Vertragsverhandlungen vor und führen diese nach umfangreicher Einarbeitung auch selbst durch.

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften/ Gesundheitsökonomie/ Logistik oder Naturwissenschaften (z.B. Biologie/Biochemie/Lebensmittelchemie)
  • sehr sicherer Umgang mit MS Office, insbes. MS Excel, SAP MM und Internet
  • Erfahrung auf dem Gebiet des strategischen Einkaufs, idealerweise bereits im Bereich von medizinisch oder naturwissenschaftlichem Labor/Forschung/Diagnostik
  • sehr gutes naturwissenschaftliches Grundverständnis und analytische Herangehensweise an komplexe Problemstellungen
  • sehr gute Auffassungsgabe verbunden mit strukturiertem Denken sowie Freude an komplexen ökonomischen Fragestellungen
  • gute Produkt- und Anwenderkenntnisse aus dem Bereich Labor/Forschung/Diagnostik
  • diplomatisches Verhandlungsgeschick, wertschätzende Kommunikationsformen und sicheres Auftreten
  • sichere Kenntnisse der einschlägigen Gesetze und Verordnungen (MPG, VOL, RiLiBÄK, GWB, VGV)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur:

  • Tätigkeit in der medizinisch führenden Forschung, Lehre und Krankenversorgung verbunden mit einem hochspezialisierten Arbeitsumfeld
  • Umsetzung von eigenen Ideen und der Arbeit in einem innovativen interdisziplinären Team
  • Vereinbarung von flexiblen Arbeitszeiten, um die Verbindung von Familie und Beruf in die Realität umzusetzen
  • Betreuung Ihrer Kinder durch Partnerschaften mit Kindereinrichtungen in der Nähe des Universitätsklinikums
  • Nutzung von betrieblichen Präventionsangeboten, Kursen und Fitness in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital
  • berufsorientierten Fort- und Weiterbildung mit individueller Planung Ihrer beruflichen Karriere

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Wir bitten Sie, sich vorzugsweise online zu bewerben, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, diese senden Sie uns bitte online bis zum 08.03.2021 unter der Kennziffer APO0721455 zu. Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Herr Dr. Holger Knoth unter 0351-458-2330 oder per E-Mail: apotheke@uniklinikum-dresden.de