Benutzerspezifische Werkzeuge

SAP Basis Administrator - Solution Manager (w/m/d)

Sie haben Interesse daran, die neuesten Microsoft/Linux Technologien einzuführen und sind bereit, im Geschäftsbereich IT zu arbeiten, der auf flache Hierarchien, spannende Projekte und Teamarbeit setzt? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir suchen für unsere Abteilung „Betriebswirtschaftliche Informationssysteme“ im Geschäftsbereich IT einen leistungsfähigen selbstständig agierenden Mitarbeiter mit strukturierter und sorgfältiger Arbeitsweise der belastbar, flexibel, zuverlässig ist und gern im Team arbeitet. Bringen Sie sich mit Ihren persönlichen Stärken ein und werden Sie jetzt Teil unseres Teams!

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als

SAP Basis Administrator - Solution Manager (w/m/d)

in Vollzeitbeschäftigung unbefristet zu besetzen.

Als Basis-Administrator sind Sie verantwortlich für den technischen Betrieb unserer SAP-Systemlandschaft, bestehend aus ERP, HCM, Business Warehouse, Business Connectoren, Gateway Systemen, TREX, FIORI und Solution Manager. Auf Basis des NetWeaver, der Datenbanksysteme ORACLE und HANA, den Betriebssystemen Windows und Linux im Rahmen der o.g. SAP-Installationen sind Sie für die Sicherstellung eines hochwertigen Betriebs für die zu betreuenden SAP-Systeme zuständig.

Ihre Aufgaben:

  • Ausführen von 1st und 2nd Level Support im SAP-Umfeld (Service Desk, Incident Management, Change-Management, Bearbeitung von Dienstleistungen im SAP-System-Umfeld, Performance-Analyse, Troubleshooting)
  • Sicherstellung der Verfügbarkeit der SAP-Systeme durch einen reibungslosen SAP-Basis-Betrieb/-Support und eigenverantwortlicher Betreuung der SAP-Systemlandschaft des UKD (ERP, HCM, Business Warehouse, etc.) sowie Mitarbeit in Projekten (u.a. Upgrade, Release Wechsel, Migrationen)
  • Administration SAP Solution Manager:
  • Customizing und Betreuung des SAP Solution Managers
  • Ausbau weiterer Prozesse und Anwendungsgebiete des SAP Solution Managers
  • Erarbeitung relevanter Serviceprozesse und Automatisierung des operativen Betriebes
  • Umsetzung von ITIL-Prozessvorgaben im SAP Solution Manager
  • Unterstützung im Umfeld der technischen Architektur im SAP-/ERP-Umfeld
  • Monitoring und Überwachung der SAP-Systeme/-Schnittstellen
  • SAP Systempflege im SAP Support Portal (SAP Launchpad)
  • Analyse und Konzeption der Systemarchitektur sowie Monitoring der Schnittstellen und Kommunikationswege (RFC, IDoc's, etc.)
  • Vertretung Management von Schnittstellen und Kommunikationswegen, FIORI (Front und Backend), Administration, HANA Administration und SAP Benutzerverwaltung

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes (Wirtschafts-) Informatikstudium oder
  • ein IT-affines naturwissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation oder
  • Ausbildung zum staatlich geprüften Informatiker oder vergleichbare Ausbildung/Qualifizierung im IT-Bereich (Fachinformatiker)
  • mehrjährige Berufserfahrung als SAP-Basis-Administrator oder als Berater im SAP Umfeld
  • Erfahrung und Kenntnisse in der Administration von SAP-Systemen (ERP, BW, FIORI, NetWeaver, HANA, S/4 HANA), bzw. SAP R/3-Basiskenntnisse, und/oder in der Konfiguration/Administration des SAP Solution Manager, alle Systeme unter Linux/Windows
  • Kenntnisse über die Einsatzmöglichkeiten des SAP Solution Manager 7.1/ 7.2. und die technische Integration in eine bestehende SAP Landschaft
  • Erfahrung in Design, Implementierung und Customizing von Prozessen und deren technischen Umsetzung im SAP Solution Manager
  • sehr gute Kenntnisse in mindestens einem Einsatzszenario des SAP Solution Managers: IT Service Management, Change Request Management, Solution Documentation, Monitoring oder Test Management
  • Kenntnisse in den SAP Schnittstellentechnologien, insbesondere RFC, IDoc, Business Connectoren, etc.
  • erweiterte Methodenzertifizierung (z.B. ITIL-Kenntnisse sowie Erfahrung im Incident- und Changemanagement)

Bei nicht einschlägiger Ausbildung bitten wir um eine ausführliche Begründung der gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur:

  • Umsetzung von eigenen Ideen und der Arbeit in einem innovativen Team
  • Vereinbarung von flexiblen Arbeitszeiten, um die Verbindung von Familie und Beruf in die Realität umzusetzen
  • Betreuung Ihrer Kinder durch Partnerschaften mit Kindereinrichtungen in der Nähe des Universitätsklinikums
  • Nutzung von betrieblichen Präventionsangeboten, Kursen und Fitness in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital
  • Teilnahme an berufsorientierten Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer Carus Akademie
  • Vorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit in Form einer betrieblich unterstützten Altersvorsorge
  • Nutzung unseres Jobtickets für die Öffentlichen Verkehrsmittel in Dresden und Umland

Trifft dieses Profil auf Sie zu und haben Sie Lust, in einem kleinen, anspruchsvollen Team mitzuarbeiten und Verantwortung zu übernehmen? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen! Bitte legen Sie dabei in Ihrer Bewerbung dar, wie Sie mit Ihren Fähigkeiten konkret zu unserem Erfolg beitragen können und warum gerade Sie die oder der Richtige für diese Aufgabe sind.

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Wir bitten Sie, sich vorzugsweise online zu bewerben, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, diese senden Sie uns bitte online bis zum 15.09.2019 unter der Kennziffer GIT0719702 zu. Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Herr Jan Kerber unter 0351-458-5421 oder per E-Mail: jan.kerber@uniklinikum-dresden.de