Benutzerspezifische Werkzeuge

Sachbearbeiter Abrechnung Zahnmedizin (w/m/d)

Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden bietet medizinische Betreuung auf höchstem Versorgungsniveau an und deckt das gesamte Spektrum der modernen Medizin ab. Es vereint 26 Fachkliniken, 17 interdisziplinäre Zentren und vier Institute, die eng mit den klinischen und theoretischen Instituten der Medizinischen Fakultät zusammenarbeiten. Mit 1.410 Betten und 201 Plätzen für die tagesklinische Behandlung von Patienten ist es eines der größten Krankenhäuser in Sachsen und zugleich das einzige Krankenhaus der Maximalversorgung in Ostsachsen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als

Sachbearbeiter Abrechnung Zahnmedizin (w/m/d)

in Vollzeitbeschäftigung, befristet für zunächst 12 Monate zu besetzen. Eine längerfristige Zusammenarbeit wird angestrebt.  

Neben der laufenden Leistungsprüfung auf Vollständigkeit, Abrechenbarkeit und Plausibilität gehören die Abrechnung der kieferorthopädischen Quartalsabrechnung, die Abrechnung von Parodontalstaten und Behandlungsplänen für Kiefergelenkserkrankungen und Kieferbruch, die Leistungserfassung von konservierend-chirurgischen Leistungen und die Liquidation von Privatleistungen nach GOZ entsprechend der einschlägigen Abrechnungsbestimmungen zu Ihrem Tätigkeitsschwerpunkten. Außerdem zählt die Kommunikation mit Patienten, Mitarbeitern, der KZV und Krankenkassen zu Ihren Arbeitsaufgaben. Weiterhin verfügen Sie über Flexibilität, Aufgeschlossenheit, Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Engagement, sind teamfähig und verlieren auch in hektischen Situationen nicht die Übersicht.

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Zahnmedizinischen Fachassistent, Zahnmedizinischen Fachangestellten oder Zahnmedizinischen Verwaltungsassistent mit mehrjähriger Berufserfahrung in allen Bereichen der zahnärztlichen Abrechnung und Buchhaltung
  • freundliches, verbindliches und sicheres Auftreten sowie Organisationstalent
  • gründliche Kenntnisse des Bewertungsmaßstabes für zahnärztliche Leistungen (BEMA) und der Gebührenordnungen GOZ/GOÄ) mit den entsprechenden Abrechnungsbestimmungen und Kommentaren sowie von BEL und BEB
  • gute Kenntnisse und Erfahrungen beim Umgang mit moderner Büro- und Kommunikationstechnik, den gängigen MS-Office-Programmen (Outlook, Word, Excel), SAP und in mindestens einem zahnärztlichen Abrechnungsprogramm
  • sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur:

  • Umsetzung von eigenen Ideen und der Arbeit in einem innovativen Team
  • Nutzung von betrieblichen Präventionsangeboten, Kursen und Fitness in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital
  • Teilnahme an berufsorientierten Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer Carus Akademie
  • Vorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit in Form einer betrieblich unterstützten Altersvorsorge
  • Nutzung unseres Jobtickets für die Öffentlichen Verkehrsmittel in Dresden und Umland

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Wir bitten Sie, sich vorzugsweise online zu bewerben, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, diese senden Sie uns bitte online bis zum 10.07.2020 unter der Kennziffer FIN0720183 zu. Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Frau Marion Brückner unter Tel.: 0351-458-3781.