Benutzerspezifische Werkzeuge

Referent der Geschäftsleitung (w/m/d)

Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden bietet medizinische Betreuung auf höchstem Versorgungsniveau an und deckt das gesamte Spektrum der modernen Medizin ab. Es vereint 26 Fachkliniken, 17 interdisziplinäre Zentren und vier Institute, die eng mit den klinischen und theoretischen Instituten der Medizinischen Fakultät zusammenarbeiten. Mit 1.410 Betten und 201 Plätzen für die tagesklinische Behandlung von Patienten ist es eines der größten Krankenhäuser in Sachsen und zugleich das einzige Krankenhaus der Maximalversorgung in Ostsachsen.

Zum 01.09.2020 ist eine Stelle als

Referent der Geschäftsleitung (w/m/d)

in Vollzeitbeschäftigung, befristet für zunächst 16 Monate zu besetzen.

Als Referent der Geschäftsleitung sind Sie themenorientiert mit verschiedensten Projekten im Bereich Wirtschaftsplanung, Kommunikation, Administration und Unternehmensentwicklung betraut. Sie arbeiten methodisch selbstständig im Team der Referenten und sind den Geschäftsleitern des Universitätsklinikums zugeordnet. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet.

Zu Ihren Hauptaufgaben zählen die Unterstützung des Vorstandes und der Geschäftsleiter in allen konzeptionellen, strategischen und operativen Angelegenheiten, die Analyse und Auswertung von Unterlagen sowie die Erarbeitung und Zusammenstellung von Entscheidungsvorlagen, die inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Terminen des Vorstands und der Geschäftsleitung (darin inbegriffen Protokollführung, selbstständige Vorbereitung von Schriftverkehr als Ergebnis von Besprechungen und die Umsetzung von Vorstandsentscheidungen) sowie die Projektarbeit und -koordination von ausgewählten teils bereichsübergreifenden Zentralprojekten.

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes FH- oder Hochschulstudium, bevorzugt im betriebswirtschaftlichen Bereich oder vergleichbare Qualifikation
  • Sie verfügen über ein breites Interesse an o.g. Unternehmensschwerpunkten und haben durch Ihre Berufserfahrung bereits unternehmensspezifische Kenntnisse hochschulmedizinischer Prozesse erworben.
  • Ihr Auftreten und Ihr Kommunikationsvermögen ermöglichen Ihnen einen professionellen Umgang mit den unterschiedlichsten Mitarbeitergruppen und Führungsebenen, sowohl nach intern als auch gegenüber unseren externen Partnern.
  • sehr gute EDV-Kenntnisse, anwendungssicherer Umgang mit MS-Office
  • Sprachgewandtheit und Beherrschung der deutschen Sprache stilistisch in Wort und Schrift
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • ausgeprägtes Organisationstalent, strukturierte Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Loyalität, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur:

  • Umsetzung von eigenen Ideen und der Arbeit in einem innovativen Team
  • Vereinbarung von flexiblen Arbeitszeiten, um die Verbindung von Familie und Beruf in die Realität umzusetzen
  • Betreuung Ihrer Kinder durch Partnerschaften mit Kindereinrichtungen in der Nähe des Universitätsklinikums
  • Nutzung von betrieblichen Präventionsangeboten, Kursen und Fitness in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital
  • Teilnahme an berufsorientierten Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer Carus Akademie
  • Vorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit in Form einer betrieblich unterstützten Altersvorsorge
  • Nutzung unseres Jobtickets für die Öffentlichen Verkehrsmittel in Dresden und Umland

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Wir bitten Sie, sich vorzugsweise online zu bewerben, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, diese senden Sie uns bitte online bis zum 12.07.2020 unter der Kennziffer VOR0720200 zu. Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Herr Dr. Philipp Reichmann unter 0351-458-6773 oder per E-Mail: philipp.reichmann@uniklinikum-dresden.de