Benutzerspezifische Werkzeuge

Mitarbeiter*in E-Learning (w/m/d)

Die Carus Akademie ist das Zentrum für Aus-, Fort- und Weiterbildung am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden. Ziel ist es Schülern, Mitarbeitern und Teilnehmern neueste Erkenntnisse aus der Pflegewissenschaft und Medizin nahezubringen sowie Ihnen das notwendige Rüstzeug für die aktuellen Veränderungen im Gesundheitswesen mitzugeben.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als

Mitarbeiter*in E-Learning (w/m/d)

in Vollzeitbeschäftigung unbefristet zu besetzen.

Sie prägen die Carus Akademie mit Ihren Ideen und Fähigkeiten auf seinem Weg zu einem Anbieter zielgruppenorientierter und zeitgemäßer Lernangebote und entsprechen auf diese Weise unserem Selbstverständnis als moderner Dienstleister. Zu Ihren Aufgaben gehören die konzeptionelle Unterstützung zur Entwicklung und Administration von Online-Lernangeboten und -Seminaren, die Erstellung inklusive selbstständigem Design und Pflege von kooperativen Arbeitsbereichen, Kommunikationselementen, Tests, Übungen, Lernspielen und Lerninhalten sowie die übergeordnete Verwaltung und Administration des LMS (Learning Management System). Weiterhin sind Sie zuständig für die Anwenderschulungen für Lernende und Lehrende, für die Beratung und Betreuung von Lernenden und Lehrenden zu konkreten Fragen des E-Learnings und für die Vertretung des technischen Supports und der Nutzerbetreuung.

Ihr Profil:

  • erfolgreicher Hochschulabschluss (Master oder gleichwertig) in Erwachsenenpädagogik, Mediendidaktik, Bildungswissenschaften oder vergleichbarem Abschluss
  • idealerweise Erfahrung in der Erstellung und Betreuung von digitalen Lerninhalten
  • Erfahrung in der Anwendung relevanter Software und digitaler Hilfsprogramme
  • sicherer Umgang mit gängiger E-Learning-, Audio- und Videobearbeitungssoftware und PowerPoint
  • idealerweise erfolgreicher Berufsabschluss im Bereich der Gesundheitsfachberufe
  • souveränes, fachlich kompetentes und serviceorientiertes Auftreten
  • ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • sehr gutes Kommunikationsverhalten und soziale Kompetenz
  • Zuverlässigkeit und Engagement
  • Fähigkeit zur Selbstreflektion und ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur:

  • Umsetzung von eigenen Ideen und der Arbeit in einem innovativen Team
  • Vereinbarung von flexiblen Arbeitszeiten, um die Verbindung von Familie und Beruf in die Realität umzusetzen
  • Betreuung Ihrer Kinder durch Partnerschaften mit Kindereinrichtungen in der Nähe des Universitätsklinikums
  • Nutzung von betrieblichen Präventionsangeboten, Kursen und Fitness in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital
  • Teilnahme an berufsorientierten Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer Carus Akademie
  • Vorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit in Form einer betrieblich unterstützten Altersvorsorge
  • Nutzung unseres Jobtickets für die Öffentlichen Verkehrsmittel in Dresden und Umland

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Wir bitten Sie, sich vorzugsweise online zu bewerben, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, diese senden Sie uns bitte online bis zum 31.01.2021 unter der Kennziffer CAK1020386 zu. Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Frau Birgit Banzhaf unter 0351-458-2423 oder per E-Mail: Birgit.Banzhaf@uniklinikum-dresden.de