Benutzerspezifische Werkzeuge

IT-Administrator Netzwerk (w/m/d)

Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden bietet medizinische Betreuung auf höchstem Versorgungsniveau an und deckt das gesamte Spektrum der modernen Medizin ab. Es vereint 26 Fachkliniken, 14 interdisziplinäre Zentren und vier Institute, die eng mit den klinischen und theoretischen Instituten der Medizinischen Fakultät zusammenarbeiten. Mit 1.410 Betten und 201 Tagesplätzen ist es das größte Krankenhaus der Stadt und zugleich das einzige Krankenhaus der Maximalversorgung in Ostsachsen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als

IT-Administrator Netzwerk (w/m/d)

in Vollzeitbeschäftigung unbefristet zu besetzen.

Zu Ihrer Tätigkeit gehört unter anderem der Betrieb und die Administration des Campusnetzwerkes des UKD. Dies beinhaltet die Sicherstellung von Verfügbarkeit und Performance, die spezielle Anpassungen zur bedarfsgerechten Nutzbarkeit des Campusnetzes, der angeschlossenen UKD-Außenstellen inklusive zahlreicher externen Verbindungen, die Updates an aktiven Netzwerkkomponenten zum stabilen ausfallsicheren Betrieb, die Administration des WLANs inkl. der Schnittstellen zum LAN sowie die Sicherstellung der Netzwerkkommunikation, der WLAN Sicherheit und Zugriffsregulierung auf Netzwerkebene. Weiterhin übernehmen Sie die eigenständige Planung, Umsetzung und Mitarbeit bei:

  • Planung und Konfiguration des kabelgebundenen Netzes und der Funknetzwerke
  • Entwicklung von logischem Layout und IP-Adressräumen des Campus-Netzwerkes
  • Projekten, welche die Funktionalität des Netzwerkes beeinflussen
  • Betrieb und Administration zentraler IT Dienste, Netzwerkauthentifizierungssysteme, Netzwerkmanagement- und Überwachungssysteme
  • Beachtung und Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben
  • Erstellen und Aktualisierung der Dokumentation zum System-, Betriebs- und Change Management
  • First- und Second-Level-Support im Rahmen der IT-Hotline und Rufbereitschaft

Sie arbeiten weiterhin mit bei der Planung und Umsetzung von physisch-technischen und logischen IT-Sicherheitsmaßnahmen und sorgen für besondere Beachtung und Umsetzung der Richtlinien des Bundesdatenschutzgesetzes und der Europäischen Datenschutzgrundverordnung bei allen mit der Tätigkeit verbundenen Aufgaben.

Ihr Profil:

  • eine dem Tätigkeitsfeld entsprechende erfolgreich abgeschlossene Ausbildung
  • gute Kenntnisse in Netzwerkprotokollen und Netzwerkinfrastruktur
  • Erfahrung im Aufbau, Funktion und Betrieb von IT-Sicherheitssystemen
  • Grundkenntnisse der Betriebssysteme Microsoft & LINUX

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur:

  • Umsetzung von eigenen Ideen und der Arbeit in einem innovativen Team
  • Vereinbarung von flexiblen Arbeitszeiten, um die Verbindung von Familie und Beruf in die Realität umzusetzen
  • Betreuung Ihrer Kinder durch Partnerschaften mit Kindereinrichtungen in der Nähe des Universitätsklinikums
  • Nutzung von betrieblichen Präventionsangeboten, Kursen und Fitness in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital
  • Teilnahme an berufsorientierten Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer Carus Akademie
  • Vorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit in Form einer betrieblich unterstützten Altersvorsorge
  • Nutzung unseres Jobtickets für die Öffentlichen Verkehrsmittel in Dresden und Umland

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Wir bitten Sie, sich vorzugsweise online zu bewerben, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, diese senden Sie uns bitte online bis zum 31.10.2019 unter der Kennziffer GIT0719837 zu. Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Herr Andreas Burkert unter 0351-458-2678 oder per E-Mail: andreas.burkert@uniklinikum-dresden.de