Benutzerspezifische Werkzeuge

Assistenz der Pflegedirektion (w/m/d)

Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden bietet medizinische Betreuung auf höchstem Versorgungsniveau an und deckt das gesamte Spektrum der modernen Medizin ab. Es vereint 26 Fachkliniken, 17 interdisziplinäre Zentren und vier Institute, die eng mit den klinischen und theoretischen Instituten der Medizinischen Fakultät zusammenarbeiten. Mit 1.410 Betten und 201 Plätzen für die tagesklinische Behandlung von Patienten ist es eines der größten Krankenhäuser in Sachsen und zugleich das einzige Krankenhaus der Maximalversorgung in Ostsachsen.

Zum 01.10.2021 ist eine Stelle als

Assistenz der Pflegedirektion (w/m/d)

in Vollzeitbeschäftigung unbefristet zu besetzen. Der Einsatz erfolgt nach dem üblichen Arbeitszeitmodell des Bereiches.

Als Vertrauensperson sind Sie eine zentrale Anlauf- und Koordinationsstelle der vielfältigen Aufgaben der Pflegedirektorin. Sie sind eigenständig für die gesamte Büroorganisation der Pflegedirektion des Universitätsklinikums, welche die Organisation, Koordination, Vor- und Nachbereitung von Terminen sowie die gesamte Dienstreiseplanung/ -buchung und Reisekostenabrechnung umfasst, verantwortlich. Des Weiteren sollten Sie auch Protokolle und kleinere Präsentationen erstellen können.

Sie übernehmen die interne und externe Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache, erteilen Auskünfte an Mitarbeiter sowie wichtige externe Partner wie beispielsweise dem Verband der Pflegedirektoren Deutschlands. Die Bearbeitung und Weiterleitung eingehender Schriftstücke gehört ebenso in Ihren Aufgabenbereich wie der Empfang und die Betreuung von Besuchern. Sie zeichnen sich verantwortlich für die Organisation von Veranstaltungen der Pflegedirektorin, zum Beispiel der Arbeits- und Vernetzungstreffen der Pflegedirektionen der Universitätskliniken.

Darüber hinaus übernehmen Sie die fachliche Leitung der Assistenten der Pflegedienstleitungen, welche u.a. den regelmäßigen fachlichen Austausch sowie die Koordination der Vertretungs- und Urlaubsplanung umfasst. Zusätzlich gehören weitere administrative Aufgaben wie die Bestellung von Büromaterial und Investitionsgütern sowie die Beantragung von Schließberechtigungen für die Mitarbeiter des Geschäftsbereiches Pflege, Service, Dokumentation im SAP in Ihren Verantwortungsbereich. 

Darauf kommt es an: 

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder betriebswirtschaftliche Ausbildung oder ähnliche Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position, idealerweise in einem Krankenhaus
  • routinierter Umgang mit dem PC und den MS-Office-Programmen, Grundkenntnisse SAP und Spracherkennungsprogramme
  • sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit, sehr gute Englischkenntnisse
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise mit schneller Auffassungsgabe sowie Loyalität, Zuverlässigkeit und Diskretion sind essentiell
  • hohe Serviceorientierung, soziale Kompetenz, Flexibilität, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit

Darauf können Sie sich verlassen:

  • Bei uns erwartet Sie ein interdisziplinäres Team, ein vielseitiges Arbeitsumfeld sowie eine verantwortungsvolle Tätigkeit, in die Sie Ihre Ideen und Ihr Engagement einbringen können.
  • Wir bieten attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote in unserem Gesundheitszentrum und unterstützen Sie bei Fragen zur Kinderbetreuung durch Partnerschaften mit Einrichtungen in direkter Nähe.
  • Die Teilnahme an berufsorientierten Aus-, Fort- und Weiterbildungen unserer Carus Akademie oder externer Anbieter unterstützen wir gern.
  • Nutzen Sie unser Jobticket für die öffentlichen Verkehrsmittel in Dresden und Umland.
  • Eine betrieblich gestützte Altersvorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit rundet unser Angebot ab.

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Wir bitten Sie, sich vorzugsweise online zu bewerben, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, diese senden Sie uns bitte online bis zum 31.01.2021 unter der Kennziffer PDI0720374 zu. Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Frau Stefanie Sonnefeld unter 0351-458-4018 oder per E-Mail: pflegedirektion@uniklinikum-dresden.de