Benutzerspezifische Werkzeuge

Studentische Hilfskraft

Die AG Schlaganfallforschung der Klinik und Poliklinik für Neurologie am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus beschäftigt sich mit wissenschaftlichen Fragestellungen, die zu einer Verbesserung des pathophysiologischen Verständnisses und der klinischen Versorgung von Schlaganfallpatient*innen beitragen. Die AG ist an das Dresdner Neurovaskuläre Centrum und das neurovaskuläre Netzwerk SOS-NET angeschlossen und greift so auf die hochschulmedizinische Infrastruktur einer interdisziplinären, telemedizinisch vernetzten und integrativen Schlaganfallversorgung zurück.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als

Studentische Hilfskraft 

in Teilzeitbeschäftigung, befristet für zunächst 24 Monate zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet beinhaltet die Assistenz bei der Koordination, Dokumentation und Durchführung von klinischen Studien nach GCP (good clinical practice). Sie unterstützen das ärztliche Studienteam durch Terminabstimmungen und Assistenz bei der im Rahmen von Studien vorgeschriebenen Pflege der Studienordner, EDV-gestützten Dokumentation sowie weiteren Schreibarbeiten und Prozesskoordination. Weitere Informationen zu unserer AG finden Sie hier.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes vorklinisches Studium der Medizin
  • zuverlässiges und nach entsprechender Einarbeitung selbständiges Arbeiten
  • Einfühlungsvermögen in die besondere Situation der Patient*innen
  • Interesse an klinisch wissenschaftlicher Projektarbeit und Flexibilität

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur:

  • Einbringung von eigenen Ideen und Arbeit in einem innovativen Team
  • Nutzung von betrieblichen Präventions- und Freizeitangeboten in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital
  • Teilnahme an berufsorientierten Fort- und Weiterbildungen

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Wir bitten Sie, sich vorzugsweise online zu bewerben, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, diese senden Sie uns bitte online bis zum 01.03.2023 unter der Kennziffer NEU1123567 zu. Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Herr Prof. Volker Pütz und Herr PD Timo Siepmann unter 0351-458-3565 oder 0351-458-3503 oder per E-Mail: volker.puetz@uniklinikum-dresden.de