Benutzerspezifische Werkzeuge

Patienten- und Begleittransport inhouse (w/m/d)

Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden bietet medizinische Betreuung auf höchstem Versorgungsniveau an und deckt das gesamte Spektrum der modernen Medizin ab. Es vereint 26 Fachkliniken, 17 interdisziplinäre Zentren und vier Institute, die eng mit den klinischen und theoretischen Instituten der Medizinischen Fakultät zusammenarbeiten. Mit 1.410 Betten und 201 Plätzen für die tagesklinische Behandlung von Patienten ist es eines der größten Krankenhäuser in Sachsen und zugleich das einzige Krankenhaus der Maximalversorgung in Ostsachsen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

Patienten- und Begleittransport inhouse (w/m/d)

in Vollzeit- oder Teilzeitbeschäftigung, befristet für zunächst 24 Monate. Der Einsatz erfolgt nach dem üblichen Arbeitszeitmodell der Klinik.

Der Geschäftsbereich Pflege, Service und Dokumentation möchte im Rahmen eines Modellvorhabens die pflegerische Patientenversorgung durch Einbezug eines qualifizierten Patientenbegleittransfers unterstützen. Sie tragen als pflegerisches Teammitglied zu optimalen Ablaufprozesse in den Funktionsbereichen wie OP, Diagnostik und Therapie bei und sind maßgeblich verantwortlich für pünktliche Transportabläufe. Sie sind für eine sachgerechte und sichere Betreuung während der Inhouse-Transporte zuständig. Ihre Tätigkeit wird kalendertäglich zwischen 06:00 und 19:00 Uhr erforderlich sein.

Darauf kommt es an:

  • mindestens einjährige, abgeschlossene pflegerische Ausbildung
  • Krankenpflege-/ Altenpflegehelfer
  • allgemein hohe Sozialkompetenz, physische Belastbarkeit
  • professionelle Kommunikation mit Patienten und Mitarbeitern

Darauf können Sie sich verlassen:

  • Umsetzung von eigenen Ideen und Arbeit in einem innovativen interdisziplinären Team
  • Teilnahme an berufsorientierten Aus-, Fort- und Weiterbildungen unserer Carus Akademie
  • Betreuung Ihrer Kinder durch Partnerschaften mit Kindereinrichtungen in der Nähe des Universitätsklinikums
  • Nutzung von betrieblichen Präventions- und Fitnessangeboten in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital
  • Vorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit in Form einer betrieblich unterstützten Altersvorsorge
  • Nutzung unseres Jobtickets für die öffentlichen Verkehrsmittel in Dresden und Umland

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Wir bitten Sie, sich vorzugsweise online zu bewerben, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, diese senden Sie uns bitte online unter der Kennziffer PSD0120327 zu. Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Frau Katrin Weigelt unter 0351-458-4283 oder per E-Mail: bewerbungen.psd@uniklinikum-dresden.de