Benutzerspezifische Werkzeuge

Hebamme (w/m/d)

Als Teil des UniversitätsKinder-Frauenzentrums behandeln wir in der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Dresdner Universitätsklinikum auf mehr als 80 vollstationären und tagesklinischen Behandlungsplätzen das gesamte gynäkologische, onkologische und geburtshilfliche Spektrum. Als Perinatalzentrum arbeiten wir bei Notwendigkeit einer neonatologischen Betreuung räumlich und personell eng mit der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin (Kinderklinik) zusammen. Das Frauenzentrum bietet moderne und helle Pflegestationen mit komfortabel ausgestatteten Zimmern in freundlichem Ambiente an.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als 

Hebamme (w/m/d)

in Vollzeit- oder Teilzeitbeschäftigung. Der Einsatz erfolgt nach dem üblichen Arbeitszeitmodell der Klinik.  

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Leitung einer regelgerechten Geburt, die Erstversorgung der Frischentbundenen und des Neugeborenen, die Mitwirkung bei geburtsvorbereitenden Kursen im Kreißsaal sowie die eigenständige Beratung von Schwangeren und Müttern im Rahmen der Vor- und Nachsorge. Des Weiteren assistieren Sie bei regelwidrigen Geburten, operativen Eingriffen, diagnostischen, prophylaktischen und therapeutischen Maßnahmen.  

Darauf kommt es an:

  • erfolgreicher Berufsabschluss in der Entbindungspflege
  • Einsatzbereitschaft, angemessenes Kommunikationsverhalten, soziale Kompetenz
  • Sie haben eine optimistische Grundeinstellung und eigene Ziele, achten auf sich selbst und sind physisch und psychisch sehr belastbar.

Darauf können Sie sich verlassen:

  • Bei uns erwartet Sie ein interdisziplinäres Team in einem hochspezialisierten Arbeitsumfeld, wo Sie bei einer vielseitigen und verantwortungsvollen Tätigkeit Ihre Ideen und Ihr Engagement einbringen können. 
  • Wir bieten attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote in unserem Gesundheitszentrum und unterstützen Sie bei Fragen zur Kinderbetreuung durch Partnerschaften mit Einrichtungen in direkter Nähe. 
  • Die Teilnahme an berufsorientierten Aus-, Fort- und Weiterbildungen unserer Carus Akademie oder externer Anbieter unterstützen wir gern. 
  • Nutzung unseres Jobtickets für die öffentlichen Verkehrsmittel in Dresden und Umland. 
  • Eine betrieblich gestützte Altersvorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit rundet unser Angebot ab.  

Auf die bevorzugte Berücksichtigung von schwerbehinderten Menschen bei Vorliegen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung wird geachtet. Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte behinderte Menschen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.     

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nutzen Sie Ihre Chance, mit uns voranzukommen und bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer UKF0121496 – am besten online. Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Mirko Radloff unter 0351-458-12364 oder per E-Mail: ukf-bewerbung.psd@uniklinikum-dresden.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und ein Kennenlernen!