Benutzerspezifische Werkzeuge

Gesundheits- und Krankenpfleger/in Neurochirurgie

Die Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie behandelt und sorgt sich um Menschen mit Erkrankungen des Gehirns, der Wirbelsäule und der peripheren Nerven. Krankenversorgung sowie Lehre und Forschung sind auf international höchstem Niveau etabliert. Aufgabenschwerpunkte der Klinik sind unter anderem Operationen an Hirntumoren, die Versorgung vaskulärer Erkrankungen und die operative Behandlung degenerativer Wirbelsäulenleiden. Wir forschen über die Ursachen und Therapien von Hirntumoren und entwickeln neue Methoden in der intraoperativen Bildgebung und bei Wirbelsäulenimplantaten. Mit den Ergebnissen dieser Forschung möchten wir die effektive Betreuung und Fürsorge unserer Patienten verbessern.

Verstärken Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit als erfahrene/r und motivierte/r

Gesundheits- und Krankenpfleger/in Neurochirurgie

Konkret hat die Neurochirurgie neben der Poliklinik zwei Neurochirurgische Pflegestationen sowie eine interdisziplinäre Pflege- und Überwachungseinheit für Epilepsiekranke und eine Intensivstation. Die Chirurgische Rettungsstelle und auch die OP-Säle befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft, so dass wir auf eine hervorragende Infrastruktur zurückgreifen können.

Sie übernehmen bei uns die eigenständige Durchführung patientenorientierter, allgemeiner und spezieller Krankenpflege. Dabei begleiten Sie unsere Patienten und auch deren Angehörige bei der ambulanten Vorstellung, der stationären Aufnahme, während des stationären Aufenthaltes, bis hin zur Entlassung und darüber hinaus.

Darauf kommt es an:

  • Ihre bisherigen Leistungen und Erfahrungen - idealerweise im Bereich der Neurochirurgie - bauen auf einer abgeschlossenen Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Altenpfleger/in auf.
  • Erstklassige Kompetenzen, wie Kommunikationsstärke und ein hohes Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Flexibilität bei der Aufgabenwahrnehmung und eine positive Einstellung zu interdisziplinärem Arbeiten zeichnen Sie persönlich aus.
  • Ihre Bereitschaft in Wechselschicht zu arbeiten und Ihr Engagement zur kontinuierlichen Weiterbildung und Weiterentwicklung runden Ihr Profil ab.

Darauf  können Sie sich verlassen:

  • Bei uns erwartet Sie ein interdisziplinäres Team in einem hochspezialisierten Arbeitsumfeld, wo Sie bei einer vielseitigen und verantwortungsvollen Tätigkeit Ihre Ideen und Ihr Engagement einbringen können.
  • Wir bieten attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote in unserem Gesundheitszentrum und unterstützen Sie bei Fragen zur Kinderbetreuung durch Partnerschaften mit Einrichtungen in direkter Nähe.
  • Die Teilnahme an berufsorientierten Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer Carus Akademie oder mit externen Anbietern unterstützen wir gern.
  • Eine betrieblich gestützte Altersvorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit rundet unser Angebot ab.

Auf die bevorzugte Berücksichtigung von schwerbehinderten Menschen bei Vorliegen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung wird geachtet. Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte behinderte Menschen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nutzen Sie Ihre Chance, mit uns voranzukommen und bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer NCH0117933 – am besten online. Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Ingrid Schultz, Tel.: 0351 - 458 3815.