Benutzerspezifische Werkzeuge

Gesundheits- und Krankenpfleger/-in im Pool  (w/m)

Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden baut Europas modernstes Operationszentrum. Künftig arbeiten hier engagierte Menschen und innovative Technik Hand in Hand und setzen neue Maßstäbe in der operativen Medizin. Hochmoderne Ausstattung und kurze Wege – das zeichnet Haus 32 aus. Es ist konzipiert für die Menschen, die darin behandeln und behandelt werden. Zu dem neuen operativen Zentrum gehören eine chirurgische Notaufnahme mit Radiologie, 18 OP-Säle, darunter zwei Hybrid-OP-Säle und zwei OP-Säle mit Zugang zu intraoperativem MRT, und 132 Betten auf vier Pflegestationen. Mit der Eröffnung im Sommer 2018 entstehen neue Möglichkeiten und zahlreiche Jobs im Pflege- und Funktionsdienst.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als

Gesundheits- und Krankenpfleger/-in im Pool (w/m)

in Vollzeitbeschäftigung unbefristet zu besetzen. Eine Teilzeitbeschäftigung ist ebenfalls möglich.

Der Pool ist cool - flexibel, ungebunden erlernt man viel, reichlich Wissen ist das Ziel...“

Als Teil des Geschäftsbereiches Pflege, Service, Dokumentation unterstützt der Pflegepool seit 2002 die verschiedenen Pflege- und Funktionsteams des Universitätsklinikums Dresden bei personellen Engpässen. Das Team besteht aus Gesundheits- und KrankenpflegerInnen,  Gesundheits- und KinderkrankenpflegerInnen und medizinischen Fachangestellten.

Der Mitarbeiterpool  sucht für sein junges und modernes Team Berufseinsteiger und erfahrene Kollegen/-innen aus allen Fachgebieten, sehr gern aus den Bereichen Intensivpflege und onkologische Pflege.

Ihr Profil:

  • erfolgreicher Berufsabschluss als Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Sie haben eine optimistische Grundeinstellung und eigene Ziele, achten auf sich selbst und sind physisch und psychisch sehr belastbar
  • Fähigkeit zur Selbstreflektion
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Einsatzbereitschaft
  • ausgeprägtes Kommunikationsverhalten

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur:

  • Umsetzung von eigenen Ideen und der Arbeit in einem innovativen Team
  • abwechslungsreiche Einsätze in den Fachgebieten des Universitätsklinikums, die zu einer Erweiterung der Fachkompetenz des Poolmitarbeiters führen
  • Betreuung Ihrer Kinder durch Partnerschaften mit Kindereinrichtungen in der Nähe des Universitätsklinikums
  • Nutzung von betrieblichen Präventionsangeboten, Kursen und Fitness in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital
  • Teilnahme an berufsorientierten Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer Carus Akademie
  • Vorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit in Form einer betrieblich unterstützen Altersvorsorge
  • Nutzung unseres Jobtickets für die Öffentlichen Verkehrsmittel in Dresden und Umland

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Wir bitten Sie, sich vorzugsweise online zu bewerben, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, diese senden Sie uns bitte online bis zum 31.12.2018 unter der Kennziffer PSD0118298 zu. Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Frau Katrin Weigelt unter 0351-458- 4283 oder per E-Mail: katrin.weigelt@uniklinikum-dresden.de