Benutzerspezifische Werkzeuge

Anästhesietechnische Assistenten (w/m)

Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden bietet medizinische Betreuung auf höchstem Versorgungsniveau an und deckt das gesamte Spektrum der modernen Medizin ab. Es vereint 20 Fachkliniken, zehn interdisziplinäre Zentren und vier Institute, die eng mit den klinischen und theoretischen Instituten der Medizinischen Fakultät zusammenarbeiten. Mit 1.295 Betten und 160 Tagesplätzen ist es das größte Krankenhaus der Stadt und zugleich das einzige Krankenhaus der Maximalversorgung in Ostsachsen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir

Anästhesietechnische Assistenten (w/m)

unbefristet in Vollzeitbeschäftigung.

Der Einsatz erfolgt interdisziplinär in den verschiedenen OP-Bereichen des Universitätsklinikums. Ab 2018 werden Sie dann auch in unserem neuen OP-Zentrum tätig sein.

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört die Betreuung der Patienten vor, während und nach einer Operation. Während der Narkose arbeiten Sie im Operationsteam, assistieren dem Facharzt bzw. der Fachärztin für Anästhesiologie, beobachten aufmerksam den Verlauf und überwachen die Vitalparameter des Patienten. Die Organisation und Koordination der Arbeitsabläufe führen Sie eigenständig aus. Teamarbeit und Konzentration sind wichtig, denn die einzelnen Arbeitsschritte müssen reibungslos ineinander treffen.
Die Pflege und Wartung medizinischer Geräte und Instrumente, die Wiederaufbereitung oder Entsorgung von Anästhesiematerialien sowie die Erledigung administrativer Aufgaben, wie z.B. die Dokumentation von Narkoseverläufen, gehören ebenso zu Ihrem Tätigkeitsbereich.

Sie nehmen am interdisziplinären Bereitschaftsdienst teil und engagieren sich aktiv in Bezug auf Ihre persönliche Aus- und Weiterbildung.

Ihr Profil:

  • erfolgreicher Berufsabschluss als Anästhesietechnische/r  Assistent/in
  • vorzugsweise mehrjährige Berufserfahrung
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • soziale Kompetenz, angemessenes Kommunikationsverhalten
  • absolute Zuverlässigkeit, Engagement und Motivation
  • ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • umfassendes Fachwissen
  • gute Organisationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur:

  • interessanten und vielseitigen Tätigkeit in einem zukunftsorientierten, sich ständig entwickelnden Krankenhaus
  • Vereinbarung von flexiblen Arbeitszeiten, um die Verbindung von Familie und Beruf in die Realität umzusetzen
  • Nutzung von betrieblichen Präventionsangebote, Kursen und Fitnessangeboten in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital
  • Teilnahme an berufsorientierten Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer Carus Akademie
  • Vorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit in Form einer betrieblich unterstützten Altersvorsorge
  • Nutzung unseres Jobtickets für die Öffentlichen Verkehrsmittel in Dresden und Umland

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Wir bitten Sie, sich vorzugsweise online zu bewerben, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, diese senden Sie uns bitte online unter der Kennziffer PSD0117818 zu. Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Ingrid Schultz unter 0351-458-3518 oder per E-Mail: ingrid.schultz@uniklinikum-dresden.de