Benutzerspezifische Werkzeuge

Examinierte Pflegekraft mit Schwerpunkt Kinderkrankenpflege

Das Kinder- und Frauenzentrum des Universitätsklinikums Dresden steht für patienten- und familienorientierte Hochleistungsmedizin in Ostsachsen. Auch die Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin (Link) versteht sich als Teil dieses Zentrums und betreut mit über 300 Mitarbeiter*innen täglich Kinder im Alter von 0 bis ca. 18 Jahren auf höchstem Niveau. Unsere Teams zeichnen sich dabei vor allem durch ihre professionsübergreifende Zusammenarbeit aus.

Werden auch Sie Teil unseres Erfolges und unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Examinierte Pflegekraft mit Schwerpunkt Kinderkrankenpflege 

in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung, gern mit Fachweiterbildung Anästhesie und Intensivmedizin oder Onkologie

Der Einsatz kann in Übereinstimmung mit Ihren Wünschen und unseren Erfordernissen im Bereich der Kinderonkologie, der Neuropädiatrie sowie der neonatologischen und pädiatrischen Intensivmedizin nach den dort üblichen Arbeitszeitmodellen erfolgen. 

Darauf können Sie sich verlassen: 

  • Als zukunftsorientierter, moderner und zuverlässiger Arbeitgeber fördern wir aktiv die berufsorientierte Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter*innen. Die individuellen Bedarfe werden u.a. in regelmäßigen Feedbackgesprächen eruiert. 
  • Die Vergütung nach Haustarifvertrag mit variablen Gehaltsbausteinen, 30 Tage Urlaubsanspruch, bis zu 9 Zusatzurlaubstage für regelmäßige Schicht- und Wechselschichtarbeit, flexible Arbeitszeiten sowie  eine abgestimmte Dienstplanung tragen zu einer ausgewogenen Work-Life-Balance bei.
  • Wir unterstützen Sie bei der Kinderbetreuung durch Partnerschaften mit Einrichtungen in direkter Nähe und ermöglichen die Nutzung von betrieblichen Präventions- und Freizeitangeboten in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital. Nutzen Sie zudem unser Jobticket für die öffentlichen Verkehrsmittel in Dresden und dem Umland.

Auf die bevorzugte Berücksichtigung von schwerbehinderten Menschen bei Vorliegen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung wird geachtet. Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte behinderte Menschen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer UKF0122905 – am besten gleich online. Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Mirko Radloff, Pflegedienstleiter, (0351-458-12364) oder via Mail: ukf-bewerbung.psd@uniklinikum-dresden.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und ein Kennenlernen.